Völkerball heizte die Kesselschmiede mächtig durch

 

Papenburg – Völkerball – A Tribute To Rammstein legte eine in der Kesselschmiede eine Show der Extraklasse hin. Pyrotechnik, hämmernde Bässe, passende Outfits und Spezialeffekte bis zum Abwinken. Warm dürfte nicht nur den Musikern geworden sein.

Etwas verspätet, dafür vor mit 800 Besuchern bereits im Vorfeld vollständig ausverkauftem Haus fiel nach einem Countdown der Vorhang. Völlkerball, eine Rammstein-Tribute-Band (eigentlich DIE Rammstein-Tribut-Band) rockte die Kesselschmiede. Reichlich Rammstein-Fans im passenden Outfit säumten die Absperrung vor der Bühne. Beginnend mit dem Titel „Sonne“ gab es bis zur Pause ein mehr als einstündiges Feuerwerk, zu denen die Fans lautstark headbangend mitsangen.

Die Effekte wurden nach der Pause sogar noch gesteigert und so dürfte nicht nur den Fans in der ersten Reihe bei massivem Einsatz von Flammen und Feuerwerk, das punktgenau zu den Songs passte, recht warm geworden sein. Gespielt wurde quer durch die Rammstein-Diskografie. In den insgesamt 25 Songs plus 2 Zugaben hat die Band 2 ihrer eigenen Songs versteckt. Die Koblenzer Musiker sind außer mit ihrer sehr erfolgreichen Rammstein-Cover-Band in gleicher Besetzung unter dem Namen Heldmaschine mit eigenen Stücken auf Deutschlands Bühnen erfolgreich unterwegs.

Nach den Wünschen der Band und sicherlich auch der Fans würde man im nächsten Jahr gern wiederkommen, so ließ man verlauten. Und die altehrwürdige Kesselschmiede ist wie gemacht für Veranstaltungen in der Art.

Weiterführende Links:

Völkerball WEBSEITE und FACEBOOK

Heldmaschine WEBSEITE und FACEBOOK

Mehr Bilder auf unserer Facebook-Seite