Dieses Gewinnspiel wird von fehnblogger, Eichenallee 2, 26842 Ostrhauderfehn veranstaltet. Es steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder Facebook Inc. Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Gewinnspiel ist fehnblogger, erreichbar via private Nachricht an die Facebook-Seite, via E-Mail, über das Kontaktformular oder telefonisch unter 0176 / 399 83 790 (Gebühren entsprechend den Konditionen ihres jeweiligen Telefonanbieters).

Teilnahmebedingungen:

  • Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen an.
  • Der/die Gewinner werden binnen drei Tagen nach Beendigung des Gewinnspiels nach dem Zufallsprinzip ermittelt.
  • Mehrere Kommentare werden als eine Teilnahme gewertet.
  • Der/die Gewinner werden über die Kommentarfunktion des Facebook-Postings von uns informiert. Die Gewinner müssen sich innerhalb von drei Tagen per privater Nachricht oder per E-Mail unter Angabe seines Namens und seiner Adresse bei uns melden. Meldet sich ein Gewinner bis zum Fristablauf nicht, so wird der Gewinn erneut unter allen Teilnehmern verlost.
  • Die Teilnehmer erklären sich bereit, dass ihr Namen im Gewinnfall in einem gesonderten Post veröffentlicht werden.
  • Kommentare, die gegen Facebook-Richtlinien, deutsches Recht, die Netiquette oder das Wettbewerbs-, Marken-, oder Urheberrecht verstoßen werden ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer ist damit vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Im Falle von Rechtsverstößen halten wir uns eine Nachverfolgung bzw. die Übergabe eines Screenshots an die Behörden vor.
  • Facebook-Namen werden nur zur Gewinnspielauslosung genutzt.
  • Namen und Adressdaten werden nur von den Gewinnern zum Zwecke der Zustellung des Gewinns erfasst. Hierbei werden, so es nicht anders angegeben (Gästeliste), keine Daten an Dritte weitergegeben. Den Teilnehmern stehen hierzu natürlich die gesetzlichen Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu. Nach Ablauf werden die Adressdaten gelöscht.
  • Zur Gewinnspielteilnahme sind ausschließlich Personen über 18 Jahren berechtigt, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben, da der Gewinnversand ausschliesslich innerhalb Deutschlands erfolgt.
  • Der Veranstalter haftet nicht für Verlust/Defekt oder Verspätung des Gewinns. Nach Übergabe an das Versandunternehmen geht das Risiko auf den Gewinner über.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.