Auto-Veranstaltungen in Barßel abgesagt!

0

Auf dem Jugendzeltplatz in Barßel waren während des kommenden Pfingstwochenendes eine „Pfingstdisco in der Car-Edition“ sowie vier Autokino-Vorführungen geplant. Aus verschiedenen Gründen wurde die gesamte Veranstaltungsreihe nun vom Organisationsteam abgesagt.

Autoveranstaltungen abgesagt Barßel
Absage für ALLE Auto-Veranstaltungen in Barßel am Pfingstwochenende

Während einer heutigen Planungsbesprechung wurde der Entschluss getroffen. Das Organisationsteam um Kevin Vos vom Eventservice Vos und Jens Lindstädt vom Erholungsgebiet Barßel und Saterland bedauert die Absage ebenso wie Bürgermeister Nils Anhuth. Ein Grund, der zu der Entscheidung führte, sind die zu geringen Vorverkaufszahlen, die einem sehr hohen organisatorischen und technischen Aufwand entgegenstehen. Problematisch sei auch die positive Wetterprognose für das kommende Wochenende. Was zunächst kurios klingt, kann Jens Lindstädt erklären: „Wir haben gemerkt, dass die Menschen am Pfingstwochenende lieber Aktivitäten im Freien unternehmen möchten oder die Corona-Lockerungen nutzen, um einen Ausflug oder eine Reise zu unternehmen. Auch im Tourismusbüro zeichnet sich dieser Trend ab. Diese Tendenz ließ sich dann letztendlich auch an den Vorverkaufszahlen der Autodisco und des Autokinos ablesen“.

- Anzeige -

Da für die Veranstaltung nicht nur eine große Outdoor-Leinwand inklusive Bühnentechnik für die Live-Konzerte von Almklausi und den Housedestroyern errichtet werden sollte, sondern auch Kosten und Aufwand für die Einhaltung der Corona-Abstandsregelungen, Sicherheitsdienst oder die Bewirtung vor Ort entstehen, war der Aufwand im Vergleich zu den bereits verkauften Karten leider nicht gerechtfertigt. Man habe sich daher schweren Herzens für die Absage entschieden, so Kevin Vos. Die für den Pfingstsonntag geplanten Auftritte sollen aber zu einem späteren Zeitpunkt, wenn „normales Feiern“ wieder möglich ist, nachgeholt werden.

Personen, die bereits Karten gekauft haben, erhalten ihr Geld zurück. Die Rückerstattung wird zeitnah veranlasst und läuft über die jeweiligen Onlineshops. Personen, die Karten über die Verlosung der Gemeinde Barßel gewonnen haben, erhalten einen Gewinn für einen anderen Anlass. Sie werden von der Gemeindeverwaltung benachrichtigt.

Bürgermeister Nils Anhuth fügt zum Schluss hinzu: „Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern ein angenehmes Pfingstwochenende. Beachten Sie dabei unbedingt die nach wie vor geltenden Abstandsregeln und Kontaktbeschränkungen“.

- Anzeige -