- Anzeige -

Am 12. August ist es soweit – die allerletzte „Alte Zeiten Party“

DJs Jens Janssen und Lars Krummen
DJs Jens Janssen und Lars Krummen

 

Ostrhauderfehn – Die beliebten DJ’s Jens Janssen und Lars Krummen werden am 12. August 2016 zum letzten Mal gemeinsam auf der Bühne stehen. Im Festzelt bei Wilken Poelker in Ostrhauderfehn gibt es dann die allerletzte Alte Zeiten Party „Summer Edition“.

Die Idee wurde in der Gaststätte Zur alten Schleuse geboren

Beide DJ’s waren zuvor in der ehemal als „Bussmann“ bekannten Gaststätte als DJ aktiv. So war Jens Janssen von 1984 – 1994 DJ im Tanzlokal, Lars Krummen von 1996 – 2000.  Nach mehrfachen Wechsel der Plattenaufleger wurde im 2013 schließlich die Idee geboren, eine Alte Zeiten Party zu machen – in der die beiden beliebten DJs auflegen.

- Anzeige -

Beide waren in der Zwischenzeit auf Hochzeiten, Geburtstagen und Betriebsfesten als Alleinunterhalter unterwegs. Lars Krummen, auch bekannt durch die Zwei-Marks-Partys, Jens Janssen durch die Zeit Ende der 80er Jahre im Langholter Freibad zur Wasser-Disco haben das Konzept zielstrebig umgesetzt. Zu den Tanzveranstaltungen kamen regelmässig mehrere hundert Gäste.

„Summer Edition“ auf dem Schützenfest

2014 gab es die allererste „Summer Edition“ der beiden DJs im Festzelt auf dem Schützenfest-Freitag in Ostrhauderfehn. Die Veranstaltung zog ebenfalls viele Besucher, obwohl im Umkreis weitere Feste und Feiern stattfanden. Man blieb dem Konzept und der Stilrichtung treu – gespielt wurde, was dem Publikum gefiel. Und das wurde entsprechend honoriert.

Zum letzten Mal gemeinsam auf der Bühne

Am 12. August ist es dann jetzt soweit: ein allerletztes Mal werden die beiden Partyspass-Garanten zum letzten Mal gemeinsam auf der Bühne stehen. Und sie hoffen natürlich darauf, das viele Fans an der allerletzten „Alte Zeiten Party“ teilnehmen werden.

- Anzeige -

Angesagte Artikel

Folge uns

9,048FansGefällt mir
1,155FollowerFolgen
189AbonnentenAbonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -

Neu im Kalender