Eislaufzauber: Das Advents-Spektakel in Papenburg

Top-Preise beim Eisstockschießen zu gewinnen

Mit zahlreichen lokalen Sponsoren aus Papenburg und der Region hat Roland Averdung, Eventmanager der Papenburg Marketing GmbH (PMG) am Donnerstag das Konzept für den „Papenburger Eislaufzauber 2019“ vorgestellt. Die vor drei Jahren erstmals aufgebaute Bahn erstreckt sich auf rund 200 Quadratmeter, wird über dem Hauptkanal auf Höhe von Meyers Mühle errichtet und ist in der Zeit vom 6. Dezember 2019 bis 15. Dezember 2019 geöffnet.

Eislaufzauber Papenburg 2020
Freuen sich auf den Papenburger Eislaufzauber im Schatten von Meyers Mühle (von links): Roland Averdung, Hermann Nehe, Henrik Kanne, Ulrike Schwennen und Friedhelm Jacobs. (Foto: Christoph Assies / Papenburg Marketing GmbH)

„Ich bin sehr stolz, dass wir wieder so viele starke Partner an unserer Seite haben, die dieses besondere vorweihnachtliche Highlight für Bürger und Gäste Papenburgs wieder unterstützen“, so Averdung. Nach dem die Eislaufbahn, die aus speziell beschichteten Kunststoffplatten besteht, im vergangenen Jahr auf einem freien Grundstück am Hauptkanal links aufgebaut wurde, setzen die Organisatoren nun wieder auf den zentralen Platz über dem Hauptkanal. „Das ist schon ein ganz besonderes Flair und darüber hinaus in der Vorweihnachtszeit ein echter Hingucker“, findet der Eventmanager. Für die gastronomische Versorgung mit heißen Getränken und Snacks ist in diesem Jahr die Kanne Rösterei aus Heede zuständig. Dazu wird am Hauptkanal der schon von der Blumenschau aus dem Stadtpark bekannte umgebaute Überseecontainer aufgestellt.

„Mit der Eislaufbahn wollen wir auch in der Woche in der Innenstadt für eine schöne vorweihnachtliche Atmosphäre sorgen und einen Anlaufpunkt für die Bürger schaffen. Der ,Eislaufzauber` hat sich in den vergangenen Jahren als eine schöne Ergänzung zum Weihnachtsmarkt an Meyers Mühle erwiesen und rückt nun auch von der Lage wieder näher an die Holzbuden des Weihnachtsmarktes heran, der am zweiten und dritten Adventswochenende dort stattfindet“, so Hermann Nehe, Vorsitzender des Fördervereins für Tourismus und Stadtmarketing.

Für besondere Unterhaltung soll, wie schon im vergangenen Jahr, das Eisstockschießen auf der Fläche vom 16. bis zum 20. Dezember sorgen. „Einige Termine sind sogar schon ausgebucht, weil einige Teams aus dem letzten Jahr direkt wieder gegeneinander antreten wollten“, verrät Averdung. Cliquen oder Kollegen-Teams von maximal vier Personen können sich ab sofort per E-Mail an eislaufzauber@papenburg-marketing.de anmelden. Das Finale um den „Papenburger Eisstock-Meister“ wird am 21. Dezember ausgetragen. Als Preise winken für das dritt- und viertplatzierte Team jeweils vier Karten für die Konzertreihe „Legenden des Rock“ im Alten Güterbahnhof, für die Zweitplatzierten vier Karten für das NDR 2 Papenburg Festival am 5. September 2020 an der MEYER WERFT und für das Eisstockmeister-Team VIP-Tickets für ein Fußball-Bundesligaspiel des SV Werder Bremen.

Für Schulklassen besteht vom 9. bis zum 13. Dezember, jeweils in der Zeit zwischen 8 Uhr und 13 Uhr, die Möglichkeit, die Eislaufbahn eine Stunde kostenlos zu nutzen. Aufgrund der erhöhten Nachfrage bittet Averdung jedoch um eine schnellstmögliche Anmeldung mit der Angabe des Wunschtermins per E-Mail an eislaufzauber@papenburg-marketing.de.

Die Eislaufbahn des „Papenburger Eislaufzaubers“ ist in der Zeit vom 6. Dezember bis zum 15. Dezember jeweils von 13 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. Kinder bis fünf Jahren haben in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt, Kinder bis 15 Jahre zahlen 2,50 Euro, Jugendliche / Erwachsene ab 16 Jahren zahlen 3,50 Euro. Schlittschuhe können gegen eine Leihgebühr von 1 Euro direkt an der Bahn geliehen werden. Die Papenburg Marketing GmbH weist darauf hin, dass Eiskunstlauf-Schlittschuhe, die vorn über Zacken verfügen, beim Papenburger Eislaufzauber wegen der speziell beschichteten Kunststoffplatten nicht gestattet sind.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!
AD Blaulicht-Party