Leer Live! – die Kult-Kneipennacht

Leer – Gleich 11 Bands in 11 Lokalen im Stadtgebiet bietet Leer Live! – die Kult-Kneipennacht. Von Blues über Latin bis Rock reicht die Auswahl. Tickets im VVK gibt es in allen teilnehmenden Lokalen.

Das Programm ist bunt gemischt um jedem Musikfan das Richtige auf die Ohren zu geben. Die Vielfalt der Stilrichtungen wird es den Besuchern schwer machen, sich zu entscheiden. Von rassigen Rockclassics über fetzigen Rock´n‘Roll, Reggae, Salsa und Folk bis zum beliebten Schlager ist alles dabei. Den Freunden von Oldies und Radiohits kann genauso gut geholfen werden, wie den Anhängern des groovigen Soul und Funk. Jede Menge fantastischer, handgemachter Livemusik erwartet die Gäste. Und mit nur einem Ticket erhält man Zutritt zu allen teilnehmenden Lokalen.

Lokale, Bands und Startzeiten

360°
Mühlenstraße 38
21:30 Uhr | LATINO SON | Latin / Merenge

Sänger und Gitarrist: Roosevelt B.Santos aus Peru. Ein Konzertgitarrist mit hervorragender Stimme, spielte auf Konzerten in USA, TV-Auftritten in seinem Land Peru bevor er vor einigen Jahren in Deutschland seine Band „LATINO SON“ gründete, die ebenfalls aus Top-Musikern besteht. Auftritte wie Expo 2000, Clubschiff MS Aida, Cebit, zahlreiche  Festival- und Privatveranstaltungen gehören neben diversen TV Auftritten zu Referenzen der Musiker.
LATINO SON spielen eine feine Auswahl von bekannten Stücken, ob aktuell oder zurückliegend, die ein Hauch von Karibik/Tropen verspricht. Dabei sind Lieder wie von Santana, Gypsi Kings, Marc Anthony, Ricky Martin, aber auch zahlreiche, von anderen Interpreten, die hier weniger bekannt sind im Programm. Über Guantanamera, Bamboleo, Maria, Oye como va, La Bamba bis hin zu Liedern, die in den betreffenden „Breitengraden“ Musikgeschichte schrieben und auch bei uns zum Tanz auffordern.

Café & Bar Celona
Mühlenstraße 95
21:00 Uhr | ACCURACY | Rock-Classics

Die ACCURACY-Story: bereits seit 1992 rocken fünf Musiker in größten Teils konstanter Besetzung durch die Lande und haben sich seither der Cover-Rock-Musik verschrieben.
Im gesamten norddeutschen Raum, auf allen großen Bühnen und Events des Nordens haben ACCURACY schon überzeugt. Die Leeraner Cover-Rock Größe spielte zusammen mit vielen bekannten Namen der vergangenen Zeit (Smokie, Peter Schilling, … ) aber auch mit aktuellen Stars der Musikbranche (Hermes House Band, Patrick Nuo, Yvonne Catterfeld usw.) teilte man sich bereits die Bühne. Im Jahre 2000 wählt man Sie sogar zu eine der beliebtesten Bands Ostfrieslands.
Schnörkelloser Rock, Partystimmung und Spaß stehen im Mittelpunkt des Programms, das eine musikalische Zeitreise durch die letzten Jahre verspricht.

Cafe Extrablatt
Mühlenstraße 88
21:00 Uhr | THE MOONSHINE BOPPERS | Rock’n Roll

Finest Rockabilly! Der stampfende Rhythmus geht direkt in die Beine und fordert unwiderstehlich zum Tanz.
Die fünf Musiker aus dem schönen Ostfriesland bestechen durch ihre eigene Art in einer klassischen Besetzung mit Danny am Kontrabass, Daniel an der Leadgitarre, Olchi an der Rhythmusgitarre, Schröder an den Drums und Stefan an Mikro und Blues-Harp.

Cheers
Mühlenstraße 18
21:00 Uhr |PURE INVENTION | Top40 Cover Duo

Die charismatische 2 Mann Acoustic – Cover – Band aus dem Bremer Umland begeistert ihr Publikum von Nord – bis Süddeutschland mit eigenen Interpretationen bekannter Rocksongs und topaktueller Popnummern.
Durch den überlegten Einsatz akustischer Gitarren, Cajon, Bass Drum sowie zweistimmigem Gesang lassen Marcus Keller und Tim Conrad bekannte Songs in puristischer Weise im neuen Glanz erstrahlen.

Darcy’s Pub
Mühlenstraße 94
22:00 Uhr | REAL SPIRIT | Oldies & Rock-Classics

Die  größten Party Kracher aller Zeiten und das neueste vom Neuen präsentieren  Real Spirit einmal ganz anders in ihrem Party Club Programm. Ganz ohne Netz und doppelten Boden –vollkommen live spielen die Mitglieder der Band Real Spirit, die seit Jahren auf allen norddeutschen Bühnen zu Hause ist, die Hits aus ihrem nahezu unerschöpflichen Programm. Ob Oldiessongs aus den 60-ern und 70-ern, Charthits der 80er und 90er Jahre oder die neuesten Top 40 Hits – Super Stimmung ist immer garantiert, wenn es heißt: Party on mit Real Spirit!

De Pütt
Ulrichstraße 37
22:00 Uhr | BALLSHAKER | AC/DC-Cover

Ballshaker spielen nicht nur lediglich die Songs runter, sondern liefern eine spannungsgeladene Show mit viel Energie und Power ab! Alle Musiker sind mit voller Leidenschaft dabei, leben diese während ihres Konzerts regelrecht aus und sorgen so auf der Bühne für eine explosive Mischung. Wir sind selber alle waschechte AC/DC-Fans und bringen bis dato jede Veranstaltung zum Kochen!

Mulligans Pub
Heisfelder Straße 18
22:00 Uhr | SUGAR MAMA | Blues

Sugar Mama begeistern nun seit 1986 mit einer einzigartigen American Bluesrock variante, die Sie selber als „a special brand of boogie and blues played with a love for simple, hard, driving music – just rock’n roll music with a Bo Didley beat“. Sugar Mama agieren kernig und geradlinig in bester Tradition von Howlin’Wolf, George Thorogood and John Lee Hooker. Die drei Musiker schaffen es tatsächlich zahlreichen Kompositionen für akustische Gitarre ein kraftvolles, elektrisches Leben einzuhauchen ohne die Seele der Songs zu verlieren. Das größte niederländische Musikmagazin“OOR“ schrieb: „a real live band…….inspired by guitar and harmonica, solid foundation….. IF YOU WANT TO BOOGIE, CHECK OUT SUGAR MAMA !

Night Fever
Reimersstraße 1
20:00 Uhr | AKUSTIK HELDEN | Cover

Die aKUSTIK hELDEN haben es sich zum Ziel gemacht, bekannte Musikstücke neu und aufregend zu interpretieren. Darum begleiten sie ihren dreistimmigen Gesang ausschließlich mit Klavier, akustischer Gitarre und Cajon. Alle Mitglieder des Trios sind erfahrene Musiker aus bekannten Cover-Bands wie Billboard, ReCartney oder 30 Grad im Schatten und verstehen es, ein Publikum zu begeistern. Dabei standen sie auch bereits mit bekannten Künstlern zusammen auf der Bühne.

Schöne Aussichten
Ledastraße 4
21:00 Uhr | THE LUCKY ONES | Oldies & Rock-Classics

Die glücklichste Band der Welt. Von lobet den Herrn über z.B. Beatles, Rolling Stones, Police, Petry, Status Quo, Sweet, Slade, Beach Boys, Carl Perkins, Peter Kraus, Rod Steward, Simple Minds, U2, Blues Brothers, Extrabreit, Spider Murphy Gang, Die Ärzte, Guns n Roses, Golden Earring, T-rex, AC/DC, Supertramp, Jerry Lee Lewis, Chuck Berry, Deep Purple, Tom Petty, Chubby Checker, Smokie und & und & und & bis Highway to Hell: Party-Livemusik ohne Ende.

 Szenerie
Mühlenstraße 43
22:00 Uhr | RECOVER | Rock-Classics

Der ultimative Live-Act aus Norddeutschland. Die fünfköpfige Band besticht durch 100% handgemachte, knackige Cover Musik, ausgefeilten mehrstimmigen Gesang und durch die zweifelsohne stimmgewaltige und ausdrucksstarke Frontfrau Silke Meyerhoff! Ihre Mitstreiter Hans Jürgen Blank am Bass, Holger Buß an der Gitarre, Matthias Wübben am Schlagzeug und Stefan Mantel am Keyboard sorgen gekonnt nicht nur für eine würdige Rhythmusgrundlage. Mit viel Geschick zu einem abwechslungsreichen Repertoire arrangierte Songs werden durch erfahrene „Vollblutmucker“, die immer wieder mit ihrer leidenschaftlichen und improvisationsfreudigen Bühnenpräsenz überzeugen, kraftvoll in Szene gesetzt. Alles in allem stets ein herausragendes Live Erlebnis.

Zollhaus
Bahnhofsring 4
23:00 Uhr | WILD BOYS | Ultimate Party

Diesen Namen muss man sich nicht merken – der ist Programm!

Lassen auch Sie sich infizieren und gehen Sie mit Hasi Westerwald und seinem wilden Gefolge auf eine musikalische Reise der Partylative.
Wie genau die Jungs sich zusammen fanden, ist nicht wichtig, denn was einmal war, ist schließlich vergessen und zählt nicht mehr. Nicht unerwähnt sei aber: Sie sollen Duran Duran zu einem Lied inspiriert haben und auch Jim Knopf sei wohl schon mit ihnen um die Häuser gezogen – damals zu einer Zeit, als sie noch in einer 13-ner Besetzung auf Tour waren.

Der Knallharte Kern der Jungs hat sich auf den Weg gemacht bisher unbespielte Party-Inseln so richtig auf Tour zu bringen. Sie lassen nicht eher locker bis der Schweiß von der Decke tropft, vom Mitsingen alle Münder trocken und dafür alle Augen hemmungslos am leuchten sind! Pausen sind was für Clowns, aber nicht für die Jungs. Sie verzichten auf Lückenfüller und orientieren sich lieber stil – übergreifend am Party-Barometer der Extraklasse.Sie surfen die Neue Deutsche Welle ebenso wagemutig, wie sie sich durch den Schlager-Dschungel holzen.
Und: sie rocken sogar besser als sie rollen! Dabei legen sie allergrößten Wert auf professionell handgemachte Musik. Das Publikum hört nichts, was die Jungs nicht spielen.
Ihre stets ausgefeilte Garderobe rundet das Bild ab und garantiert auch optisch immer einen echten Leckerbissen. Die Wild Boys sind unzähmbar und lieben ganz eindeutig was sie tun. Sie sind erst zufrieden, wenn das Publikum mit ihnen gemeinsam ausrastet!

Tickets

Die Kernzeiten der Konzerte liegen zwischen 20.00 Uhr und 3.00 Uhr. Alles, was der Musikfreund benötigt ist eine Karte, die für 13 € in der Touristeninformation in der Ledastraße, bei Bücher Borde in der Hauptstraße 10 und natürlich in allen teilnehmenden Lokalen erhältlich ist. Tickets gibt es auch online unter ADTicket.de oder an allen bekannten Reservix Vorverkaufsstellen (Preise zzgl. VVK Gebühr). Natürlich gibt es für alle kurzentschlossenen und mitgenommenen Gäste für 16 Euro Karten an den Abendkassen, die sich an den Eingängen aller teilnehmenden Lokale befinden. 

Alle Informationen zu der großen Nacht der Bands gibt es im kostenlosen Programmheft, das in allen Gaststätten und Vorverkaufsstellen ab Januar präsent ist. Zusätzlich gibt es Informationen online unter www.bandnacht.de/leer oder www.facebook.com/kneipennacht.nordwest .