Malzauber Zendoodle

Für den neuen Zendoodle-Workshop der Kunstschule Zinnober am Samstag, 18. Mai, sind noch einige wenige Plätze frei. Ab 11 Uhr können die Teilnehmer im Stiefelknechthaus des Gut Altenkamps diese spannende Art des Zeichnens erlernen.

Zendoodle
Solche Ergebnisse sind das Resultat des Workshops zum Thema Zendoodle. Am 18. Mai findet der nächste Kurs im Stiefelknechthaus in Aschendorf statt (Foto: Kunstschule Zinnober)

„Zendoodle ist eine leicht zu lernende, entspannende Methode, mit strukturierten Mustern wunderschöne Bilder zu zeichnen“, erklärt Viola Tallowitz-Scharf von der Kunstschule Zinnober, „Die gewählten Muster werden mit den Teilnehmern Schritt-für-Schritt erarbeitet. Es macht sehr viel Spaß, fördert die Konzentration, die Kreativität, das Selbstbewusstsein und man kommt oft in einen ‚zen-trierten Zustand‘ des meditativen Zeichnens“. Zusammen mit dem Dozenten Rudolf Wohlgemuth werden bei dem eintägigen Workshop eigene Zendoodles entwickelt und neue individuelle Kunstwerke geschaffen. Der Kurs geht bis 18 Uhr und ist für Kinder ab acht Jahren sowie für Erwachsene geeignet.

Information und Anmeldung unter 04961-82324 oder unter kunstschule-zinnober@papenburg.de.