Ausstellung eröffnet: „Druck Abenteuer Zinnober“

Die Ausstellung in der Volksbank Westrhauderfehn läuft noch bis zum 06.05.2021

- Anzeige -

Die Ausstellung zum Theme „Drucke“ der Kunstschule Zinnober ist in der Volksbank Westrhauderfehn noch bis zum 06. Mai 2021 zu sehen. Verschiedene Drucktechniken von insgesamt sechs ausstellenden Künstlern sind im Flur der Schalterhalle am Untenende zu bestaunen.

Ursprünglich hätte das „Druck Abenteuer Zinnober“ im Rahmen eines Familientages zum Tag der Druckkunst am 15. März 2020 die Techniken wie Radierung, Holzschnitt, Gelatine-, Stempel-, Textil- und Buchdruck zum Mit- und Nachmachen den Besuchern näherbringen sollen. Geplant war ebenfalls eine Ausstellung im Forum Alte Werft in Papenburg. Wie so viele Veranstaltungen fiel auch dieser Höhepunkt des immateriallen Kulturerbes der CoVid-19-Pandemie zum Opfer. Die Ausstellung in der Volksbank Westrhauderfehn am Untenende bietet den Künstlern und Interessierten einen kleinen Ersatz.

Ausstellung Kunstschule Zinnober
Zur Eröffnung der Ausstellung: (v.l.) Dr. Viola Tallowitz-Scharf (stv. Leitung der Kunstschule Zinnober), Künstlerin Margot Austermann, Künstler Karl-Heinz Brinkmann, Daniela Abheiden (Volksbank eG Westrhauderfehn)

„Man muss die Welt begreifen, das macht man am besten mit den Händen“

Margot Austermann

Drucke sind vielfältig und einzigartig

Druckkunst bietet vielfältige Möglichkeiten, traditionelle und experimentelle Techniken zu vereinen. Heraus kommen, je nach verwendetem Material einzigartige Unikate. Dabei kommt es nicht nur aufs handwerkliche Können an, denn Drucke sind als Druckvorlage grundsetzlich spiegelverkehrt. Ergo muss das Bild bereits im Kopf entstehen und die Druckvorlage dazu spiegelverkehrt angefertigt werden.

Auch wenn nach oft nach Ideen oder Vorlagen gearbeitet wird, während des Entstehungsprozesses wird oft noch mit am Ende sehenswerten Ergebnissen experimentiert. So entstehen einzigartige, handgearbeitet Kunstwerke.

Karl-Heinz Brinkmann, vertreten mit seinen detailreichen Radierungen war schon in frühester Kindheit ein Freund der Kunst. Aufgewachsen mit vier Geschwistern auf einem Bauernhof war an Kunst allerdings kaum zu denken. Erst nach der Familiengründung und nachdem die Kinder langsam erwachsen wurden hat der Künstler seine Leidenschaft wieder entdeckt. Erlernt hat er die Technik der Radierung, damals noch mit Ätzplatten und Salpetersäure bei einem Künstler aus Flachsmeer. Heutzutage fertigt er die Radierungen mit dem ungefährlicheren Eisenoxydchlorid an.

Künstlerin Margot Austermann (Textildruck) ist ebenfalls schon lange mit der bildenden Kunst verbunden. Schon während des Kunststudiums und ihrer späteren Tätigkeit als Lehrkraft hat sie immer wieder Schüler für die Kunst und Techniken begeistern können.

Eine in der Ausstellung befindliche Videoshow und Bildtafeln erläutern die für die ausgestellten Bilder genutzten Techniken. Kurse und mehr bietet auch die Kunstschule Zinnober in Papenburg.

Ausstellende Künstler*innen und Dozent*innen

Margot Austermann – Textildruck
Karl-Heinz Brinkmann – Radierung
Renate Gatner – Holzschnitt
Ingo Heintzen – Buchdruck
Editha Janson – Gelantinedruck
Tineke Koedam – Stempeldruck

Ein Bild fürs Wohnzimmer oder Büro?

Interessierte, die ein Kunstwerk für sich entdecken, können diese natürlich auch bei den Künstlern erwerben. Den Kontakt zu den Künstlern stellt die Volksbank gern her, bei Interesse kann ein Bild reserviert und nach Ablauf der Ausstellung erworben werden.

Tag der Druckkunst

Am 15. März 2018 wurden die traditionellen Drucktechniken in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der Deutschen UNESCO-Kommission aufgenommen. Seitdem ist jedes Jahr am 15. März der „Tag der Druckkunst„, an dem der BBK (Bundesverband bildender Künstlerinnen und Künstler), Mitglieder und Künstler*innen zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen rund um das Thema Druckkunst veranstalten.

Die Ausstellung läuft noch bis zum 06. Mai 2021, also auch über den „Tag der Druckkunst“ hinaus. Zu finden ist die Ausstellung zu den regulären Schalteröffnungzeiten nebst Video-Show über die Drucktechniken im Foyer/Flur der Volksbank eG Westrhauderfehn, Untenende 2, 26817 Rhauderfehn.

fehnbloggerhttps://www.fehnblogger.de
(Live-) Musik, Bücher, (Video-) Games, Kultur und Natur. Kaffee statt Tee. Lieber See als Berge.

Neueste Artikel

Ähnliche Artikel