- Anzeige -

Hannes Bauer’s Orchester Gnadenlos macht Halt auf dem Fehn

Am 09.03.2019 gibt sich der Gitarrist Hannes „Feuer“ Bauer nebst Band die Ehre. Der Gitarrist und langjähriges Mitglied von Udo Lindenbergs Panik-Orchester tritt mit seiner Band um 21:00 Uhr in Plümers Gaststätte auf.

(Foto: Hannes Bauer)

Erdiger Rock’n Roll, Blues und Boogie mit witzig-spritzigen deutschen Texten, das ist das Kerngeschäft des Orchester „Gnadenlos“, bestehend aus Hannes Bauer (Gitarre, Gesang), Martin Hofbauer (Bass, Gesang) und Julien Krawetz (Schlagzeug, Gesang). Die Texte handeln vom unsteten Leben zwischen Autobahn, Pommes-Bude und Hilton-Hotel. Um es kurz zu machen: Die, die die Texte nicht kennen, lachen darüber, die die sie kennen, singen mit!

Der linkshändige Ausnahme-Gitarrist ist seit einer kurzen Session mit Udo Lindenberg im im Legendären Hamburger Club „Chikago“ schon seit vier Jahrzehnten Teil vom Panik-Orchester und hat nach eigenen Angaben niemals Gitarren-Unterricht gehabt.

- Anzeige -

Karten für das Club-Konzert gibt es ausschließlich in Plümers Gaststätte für 22,50 Euro im VVK und für 25,- Euro an der Abendkasse. Die Anzahl der Tickets ist allerdings limitiert, wer dabei sein will, sollte sich frühzeitig um Karten kümmern.

- Anzeige -

Angesagte Artikel

Folge uns

9,048FansGefällt mir
1,155FollowerFolgen
189AbonnentenAbonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -

Neu im Kalender