„Einfach Ich“ – ein Liederabend mit Songs von Udo Jürgens

Ein Hommage an Udo Jürgens

0
52

Mit „Einfach Ich“ widmet Christian Mädler am 21. Dezember 2019 um 19:30 Uhr dem unvergessenen Udo Jürgens ein komplettes Bühnenprogramm. Im Theater Forum Alte Werft gibt es nicht nur Musik aus dem Lebenswerk des Künstlers zu hören, sondern auch Geschichten aus dem Leben des Musikers.

Christian Mädler interpretiert selten gehörte Chansons und natürlich bekannte Stücke von Udo Jürgens beim Bühnenprogramm "Einfach ich"(Foto: Uta von Sohl)
Christian Mädler interpretiert selten gehörte Chansons und natürlich bekannte Stücke von Udo Jürgens (Foto: Uta von Sohl)

Aus über 1200 Kompositionen des manchmal kritischen, manchmal musikalisch grenzgängerischen Udo Jürgens hat Kulturwissenschaftler Christian Mädler ein ganz besonderes Programm zu Ehren des 2014 verstorbenen Künstlers zusammengestellt.

„Einfach Ich“ – Keine Kopie, sondern anders

Einen großen Künstler wie Udo Jürgens, viele verbinden noch den weißen Bademantel in Gedanken mit dem Musiker, einfach nur zu kopieren, dass entspricht nicht dem Stil Mädlers. Seit Jahren beschäftigt sich der diplomierte Kulturwissenschaftler mit dem Phänomen „Jürgens“ und hat das Leben und Werk des Star sogar als Teil seiner Diplomarbeit gewählt.

Trotz der Nähe gelingt es dem Pianisten, bei aller Annäherung an das Original, immer noch seinen eigenen Stil zu wahren. Mit lockerer Moderation, flockigen Sprüchen und kleinen Anekdoten rund um das Leben des Ausnahme-Künstlers zwischen selten gehörten Stücken und bekannten Schlagern rundet Mädler seine Hommage gekonnt ab.

Wer Udo Jürgens sucht, wird an diesem Abend vergeblich suchen. Was man jedoch finden wird sind seine Lieder, in die er so viel von seinem Leben gesteckt hat. Das Leben und diese Lieder, das erwartet einen beim Bühnenprogramm von Christan Mädler.

Das Datum ist kein Zufall – der 21. Dezember ist der 5. Todestag von Udo Jürgens

Für den Veranstaltungstag hat man sich ein ganz besonderes Datum ausgesucht. Am 21. Dezember 2014 verstarb Udo Jürgens in der Schweiz nach fast 60jähriger Karriere. Unvergessen „Vielen Dank für die Blumen“ (Titelmelody Tom & Jerry), „Griechischer Wein“ und „Ich war noch niemals in New York“. Mehr als 105 Millionen verkaufte Tonträger weltweit, über 50 Musikalben sichern Udo Jürgens den Platz als einer der erfolgreichsten männlichen Solokünstler der Welt. Ein besseres Datum für eine musikalische Hommage könnte es also fast gar nicht geben.

Tickets gibt es online unter papenburg-kultur.de oder sofern noch verfügbar an der Abendkasse des Theaters im Ölmühlenweg.

- Anzeige -