Beendet: Erneut in Augustfehn – Ralph de Jongh spielt im Eisenhüttenturm

Augustfehn – Am 02. Oktober 2019 um 21:00 Uhr steht der vielfache Preisgewinner und Ausnahme-Blues-Gitarrist Ralph de Jongh wieder auf der Bühne in Augustfehn. Mit Band und Support durch Max Joosten.

Ralph de Jongh
Ralph de Jong (Foto: R. d. Jongh)

Seine Fans verwöhnt der preisgekröhnte Gitarrist regelmäßig mit neuen Stücken. Dabei ist für die Bluesfans ohnehin fast jeder Song ein Hit. Das präsentiert er nicht nur live auf der Bühne, mit im Gepäck ist die im Frühjahr erschienene CD „Quantum“, von der man sicherlich auch das eine oder andere neue Stück hören wird.

Wenn andere in den Winterschlaf verfallen, wird Ralph de Jongh aktiv. Bastelt und schraubt an immer neuen Stücken, mal melancholisch, mal rockig. Die Stimme kraftvoll, mal ausgeflippt weiß der Meister mit den sechs Saiten seines Instruments umzugehen. Auch diesmal mit dabei – die Band rund um Ralph de Jongh sowie Gastmusiker Max Joosten.

Schweiß fließt dabei nicht nur auf der Bühne, dass steht fest. Tickets sind bereits im Vorverkauf zu haben und erfahrungsgemäß sehr begehrt.

AD Blaulicht-Party