Beendet: Erstes Manga Café in Papenburg

Literatur ist bunt. Ein Beweis dafür sind die immer beliebter werdenden Mangas und die damit einhergehende Kultur, die sie umgeben. In Papenburg widmet sich zum Start der Osterferien am Montag, 8. April, ein ganzer Tag den beliebten japanischen Comics.

Manga-Café (Papenburg Kultur)
Das erste Manga Café in Papenburg öffnet am 8. April allen Manga-, Anime- und Cosplay-Fans die Türen. (Foto: Papenburg Kultur)

Manga-, Cosplay- und Anime-Fans aus dem ganzen Landkreis finden mit dem „Manga Café“ der Kunstschule Zinnober einen neuen Treffpunkt für das gemeinsame Interesse. Von 14 bis 18 Uhr dreht sich alles um die unterschiedlichen Facetten der Mangakultur. „Wir haben von Zeichenworkshops bis hin zu Cosplay-Fotoshootings alles dabei, was Manga- und Anime-Fans sich wünschen können“, schwärmt Lisa Marie Barth von der Kunstschule Zinnober. Die 20 jährige ist leidenschaftliche Manga-Leserin und absolviert zurzeit ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Kunstschule. Zusammen mit der 18 jährigen Jahrespraktikantin Rebekka Plaksa organisiert sie die Aktionen für den kreativen Nachmittag. „Bei uns ist alles zum Mitmachen. Insgesamt sieben verschiedene Mitmachaktionen haben wir uns ausgedacht. Mit dabei ist auch ein Zeichenwettbewerb, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt. Außerdem veranstalten wir noch ein ‚Bring-and-Buy‘, bei dem die Teilnehmer verschiedene Artikel kaufen und auch eigene Gegenstände zum Verkauf anbieten können. Wer sich für Manga, Anime und die japanische Kultur interessiert sollte auf jeden Fall vorbeikommen“.

Mit von der Partie ist auch die bekannte Mangaka und Kunstschul-Dozentin Izumi Mikami-Rott. Sie bietet einen Zeichenworkshop an, bei dem die Besucher spannende Tricks rund um die speziellen Techniken erlernen können. Abgerundet wird das umfangreiche Programm durch ein kleines Café, in dem Tee, Kuchen und verschiedene japanische Köstlichkeiten angeboten werden. Der Eintrittspreis für das erste Manga Café in Papenburg beträgt fünf Euro und beinhaltet Kuchen und Getränke. Das Ticketkontingent ist stark begrenzt. Der Vorverkauf findet ausschließlich in der Geschäftsstelle von Papenburg Kultur in der Villa Dieckhaus am Hauptkanal rechts 72 statt.

AD Blaulicht-Party