Aus der Region

Socken rocken!

Vom 18. bis zum 21. März ist jede*r Interessierte eingeladen, sich an der Aktion „Socken rocken“ vom Familienkreis Down Syndrom e.V. zu beteiligen.

Bürgermeister Bechtluft setzt auf Solidarität und Zusammenhalt

Die Corona-Zahlen sind nach wie vor hoch – zu hoch – insbesondere in der Stadt Papenburg. Die tägliche Bekanntmachung des Landkreises Emsland weist für Papenburg aktuell Infizierte in dreistelliger Höhe aus.

Hinsehen statt Übersehen

Auf der ganzen Welt werden am Samstag, 30. Januar, Sehenswürdigkeiten, Denkmäler und öffentliche Gebäude in orangenem Licht erstrahlen. Der Tag steht im Zeichen einer Aktionswoche der Deutschen Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V..

Dreharbeiten: der Nikolaus besucht Papenburg

Die Dreharbeiten mit Hans Peter Korff als Niki und Chrianstiane Leuchtmann als "Angie" sind in vollem Gange. Denn ob Pandemie oder nicht, der Nikolaus kommt nach Papenburg!

Mahnwache gegen die Todesstrafe

In diesen Tagen beleuchten mittlerweile über 2.300 Städte rund um den Erdball eigene besondere Gebäude und Denkmäler, um "NEIN zur Todesstrafe" zu sagen. Auch die Stadt Papenburg hat sich im Jahr 2012 dem internationalen Netzwerk „Städte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe“ (Cities for Life) angeschlossen.

Glück im Blick: Neues Urlaubsmagazin bietet ganz viel Ostfriesland

Dem neuen Gastgeberverzeichnis ist ein neues, handliches Urlaubsmagazin als praktischer Reisebegleiter beigelegt. Die Broschüre kann bestellt oder online gelesen werden.

Ein Zeichen gegen das Vergessen

Jährlich wird am 9. November in Papenburg im Rahmen einer Gedenkveranstaltung an diese unfassbaren Verbrechen erinnert. Erstmals unter Ausschluss der Öffentlichkeit legten in diesem Jahr Bürgermeister Jan Peter Bechtluft, sowie der stellvertretende Bürgermeister Heiner Butke und Kulturreferent Ansgar Ahlers am Gedenkstein auf dem Platz der ehemaligen Synagoge für die verfolgten und ermordeten Juden der Stadt ein Gesteck nieder.

Neueste Artikel