Erste Live-Jam-Session in Plümers Gaststätte

Unter dem Motto "Live & Pur" finden Musiker jetzt auf dem Fehn zusammen

Live Jam Plümers Gaststätte Live & Pur Rhauderfehn

Rhauderfehn – Im Umland gibt es sie schon, die “Jam-Sessions” oder auch offene Bühne für Musiker jeder Stilrichtung. Jetzt gibt es einen solchen Abend unter dem Motto “Live & Pur” in Plümers Gaststätte in Rhauderfehn. Am 03.02.2018 um 20:00 Uhr heißt es dann: “Bühne frei”. Interessierte, sowohl Musiker als auch Neugierige sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

PA wird gestellt, auch eine Auswahl an Musikinstrumenten ist vorhanden.

Wer mitmachen will, hochwertige PA stellt für den Abend Zebra Sounds aus Rhauderfehn zur Verfügung. Die Profis in Sachen Musiktechnik sorgen dafür, dass jedes Musikgerät den passenden Anschluss findet. Schlagzeug, Bass, Gitarren in E- und Akustik-Format, Keyboard – eine Auswahl an hochwertigem Equipment wird gestellt. Wer eigene Instrumente mitbringen will, darf das gern tun.

Das Angebot richtet sich nicht nur an Profis

Jeder, der singen oder musizieren will, vielleicht auch mal zusammen mit namenhaften Bandkollegen oder in lockerer Runde mit anderen Amateuren ist herzlich eingeladen. Ob als Zuhörer oder spontan zum Mitmachen. Eine vorgegebene Stilrichtung gibt es nicht, gespielt wird, auf was sich die Musiker auf der Bühne einigen. Das musikalische Genre ist also breit gefächert. Von Blues, Pop, Schlager, Rock bis Heavy Metal ist alles möglich.

Zuhörer sind herzlich willkommen

Neugierige und Musikliebhaber sind auch als “Nur-Zuhörer” herzlich eingeladen. Bei freiem Eintritt gibt es Live-Atmosphäre und einen geselligen, kurzweiligen Abend.

“Open Stages” schon im Umland

Die “offenen Bühnen” erfreuen sich schon seit geraumer Zeit nicht nur unter den Musikern im Umland an großer Beliebtheit. So gibt es in Aschendorf, Neukamperfehn und Augustfehn schon regelmäßig die Möglichkeit, solche Veranstaltungen zu besuchen. Das jetzt auch in der Mitte des Gebiets eine solche Jam-Session geplant wurde, war nur eine Frage der Zeit. Und wenn der Abend gut ankommt, ist eine Wiederholung sicher nicht ausgeschlossen.

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.