Karnevalstrubel in Ramsloh

Tausende Schaulustige standen an den Straßen

Ramsloh – Bei strahlendem Sonnenschein nahmen rund 1700 Teilnehmer in ingesamt rund 100 Fuß- und Wagengruppen am Umzug entlang der Hauptstraße teil. Tausende Schaulustige säumten die Bürgersteige entlang der Festroute durch den Ort.

Wikinger, Eskimos & heiße Politessen

Je ausgefallener, desto besser: der Konstümvielfalt waren keine Grenzen gesetzt. Das galt nicht nur für die aktiven Teilnehmer, sondern auch für viele Besucher. Wilde Wikingerhorden, Micky- und Minnie Mäuse, Teufelchen, Engelchen fanden sich unter den Zuschauern. Und das Einhörner nicht ausgestorben sein können, hat man spätestens beim Festumzug auch bemerkt. Beliebt waren auch diesem Jahr Zoo- oder Zirkustiere oder Disney-Figuren. Inmitten des Trubels lockerten der Spielmannszug Flachsmeer sowie der Spielmannszug Ostrhauderfehn den Festzug auf.

Keine Motivwagen

Zuschauer, die auf aufwändig geschmückte Motivwagen gewartet haben, wurden in diesem Jahr enttäuscht. Auch so mancher Party-Wagen war eher notdürftig auf Karnevalsstand gebracht worden.
Ebenso, und auch das muss man leider anmerken, waren einige Wagengruppen mehr oder minder kostümfrei mit der eigenen Party auf dem Fahrzeug beschäftigt und drehten den Zuschauern sogar im Bereich von Rathaus / Kirche desinteressiert den Rücken zu. Für die Zuschauer, die teils weit anreisen und ihren Obolus an den Einfahrtsstraßen entrichten sicher kein Anblick, den sie erwartet haben. Für Einige, so konnte man im persönlichen Gespräch erfahren ein Grund, nächstes Jahr nicht mehr an die Strecke zu kommen. Erfreulich hingegen: Viele Fußgruppen gingen aktiv gerade auf die kleinen Besucher zu – Bonbons, Popcorn, Lutscher – alles gab es direkt in die Hand.

48 Wagen, 41 Fußgruppen, 2 Spielmannszüge

Das ist allerdings nur ein kleiner Teil der Statistik. 1700 Teilnehmer, teils in bunten Kostümen nahmen am bunten Umzug teil. 23.000 Tütchen Popcorn und rund 1300 kg Bonbons wurden für die Schaulustigen bereit gehalten.
Auch sonst war der 60. Ramsloher Karneval ein Fest der Superlative: rund 1000 Gäste hatten auf dem traditionell am Freitag stattfindenden Gala-Abend ein mehrstündiges, hochklassiges Programm bestehend aus Show, Tanz und viel Humor.

Party bis zum Abwinken

Im Anschluss an den rund drei Stunden dauernden Umzug durch den Ort feierten die Partywütigen in gleich zwei Areas auf dem großen Festgelände weiter.