Rocken für den guten Zweck: Hearts Fear übergeben mehr als 19.000 Euro

Unter dem Motto „Tweede Maal bi’t Kapitaal“ rockten die Flachsmeerer Band „Hearts Fear“ in der eigenen Homezone an der Volksbank. Der Kartenverkauf lief schon im Vorfeld sehr gut. Jetzt steht das Ergebnis des Benefiz-Konzerts fest. Und das kann sich sehen lassen.

Hearts Fear

Rock für Kinder

Schon viele Jahre unterstützen Hearts Fear regelmäßig die Nyeri Kinderhilfe e.V. aus Papenburg. Der Verein, der ein eigenes Kinderheim in Nyeri / Kenia betreibt gibt nicht nur mehr als 40 Kindern ein Obdach, sondern kümmert sich auch um die Schulbildung ihrer Schützlinge. Einige von denen besuchen sogar Internate. Der Verein kümmert sich also darum, dass diese Kinder zukünftig die Chance auf ein besseres Leben, eine Ausbildung und eine Zukunft ohne Elend haben.

19.061 Euro und 39 Cent

Diese stolze Summe kam beim Open Air – Konzert am 03.08.2019 zusammen. Der symbolische Scheck wurde jetzt nach dem Kassensturz übergeben.

Viele Sponsoren, freiwillige Helfer vor und hinter den Kulissen, in den Bierbuden und eine Band, die für den guten Zweck gratis spielt. All das sorgt dafür, dass die Kinderhilfe wieder neue Projekte in Angriff nehmen kann. Vor dem Konzert und während der Pause lief auf einer Großbildleinwand eine Dia-Show, die die Arbeit des Vereins eindruckvoll zeigte.

AD Blaulicht-Party