3.2 C
Ostrhauderfehn
Mittwoch, 25. November 2020
- Anzeige -
- Anzeige -

Weitere Beiträge

Sommerfeeling: A Mano im Eisenhüttenturm

Ursprünglich für die Sonnenterrasse der Eisenhütte geplant, fiel der Auftritt von A Mano vergangenen Donnerstag zumindest Open Air ins Wasser. Kurzerhand mit in die Eisenhütte verlegt, brachten A Mano auch direkt die Sonne zumindest musikalisch mit hinein. Pop, Latin, Tango - der vierköpfigen Formation merkt man den Spaß am Musizieren an. Und dieses Gefühl geben sie an ihr Publikum weiter.

Tipp der Redaktion

help the artists!

"help the artists" ist eine Initiative der Stadt Papenburg zur Unterstützung von Künstlerinnen und Künstlern, die durch die aktuelle Corona-Pandemie ihre Exponate nicht präsentieren können und dadurch extreme finanzielle Einbußen in Kauf nehmen müssen.

Mit Kunst ins neue Jahr 2020

Im neuen Jahr geht es ab dem 13. Januar mit einem vielfältigen Programm in der Kunstschule Zinnober weiter. Viele spannende Kunstkurse und Workshops warten auf Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Überraschung zu Weihnachten

Für all diejenigen, die für die kommende Weihnachtszeit noch ein ganz besonderes Geschenk suchen, bietet Papenburg Kultur mit seinen Event-Tickets und Geschenkgutscheinen für jeden die passende Lösung.

Mit den Traumschiffen aus Papenburg durch das Jahr 2020

Ab sofort ist bei der Papenburg Marketing GmbH (PMG) im Zeitspeicher und online unter www.besucherzentrum-meyerwerft.de ein neuer Fotokalender für das Jahr 2020 erhältlich. Ingrid Nee, bei der PMG für das Merchandising verantwortlich, und Christoph Assies, für PR und Marketing zuständig, präsentierten jetzt den neuen Kalender.
- Anzeige -
Home 1
- Anzeige -
Home 2

ANKÜNDIGUNGEN

Ein Nikolausspecial mit Starbesetzung

Ein digitales Treffen mit dem Nikolaus plant Papenburg Kultur am 5. Dezember 2020. Per Stream und im ems TV sind "Nici" (Hans Peter Korff) und "Angie" (Christiane Leuchtmann)
- Anzeige -
Home 3
- Anzeige -

Folgen Sie Uns

8,810FansGefällt mir
1,095FollowerFolgen
6FollowerFolgen
175AbonnentenAbonnieren
- Anzeige -
Home 4
- Anzeige -
Home 5
- Anzeige -
Home 6
- Anzeige -
Home 7

WEITERE PROGRAMMHINWEISE

Ein Zeichen gegen das Vergessen

Jährlich wird am 9. November in Papenburg im Rahmen einer Gedenkveranstaltung an diese unfassbaren Verbrechen erinnert. Erstmals unter Ausschluss der Öffentlichkeit legten in diesem Jahr Bürgermeister Jan Peter Bechtluft, sowie der stellvertretende Bürgermeister Heiner Butke und Kulturreferent Ansgar Ahlers am Gedenkstein auf dem Platz der ehemaligen Synagoge für die verfolgten und ermordeten Juden der Stadt ein Gesteck nieder.

Nikolaus fällt aus. Fast.

Viele weihnachtliche Feste werden deutschlandweit aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Davon ist leider auch der traditionelle Nikolausumzug in Aschendorf betroffen. Um dieses Fest und viele weitere ausgefallene Events ein wenig aufzufangen, hat Papenburg Kultur mit der Unterstützung des Vereins für Handel, Handwerk und Verkehr eine ganz besondere Aktion geplant.

„Bündnis für mehr Respekt“: Landkreis Leer veröffentlicht Videostatements

Landrat Matthias Groote hat ein "Bündnis für Respekt" für den Landkreis Leer ins Leben gerufen, um öffentlich für Werte wie Toleranz, Offenheit und Fairness zu werben. Teil dieser Kampagne sind auch Videos, in denen Vertreter von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr, aus Politik und Gesellschaft, Kirche, Kultur und Sport sich zu Wort melden.

Eine weitere öffentliche Gedenkfeier fällt aus

Die Stadt Papenburg hat sich mit Blick auf die aktuelle Pandemielage dazu entschieden, die diesjährige öffentliche Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Kriegerehrenmal bei der St.-Antonius-Kirche abzusagen. Die momentanen Veranstaltungsbeschränkungen lassen eine Durchführung der Gedenkfeier leider nicht zu.

Gemeisam gegen Hass und Hetze, für Respekt und Toleranz

Landrat Matthias Groote ruft dazu auf, sich stärker für Werte wie Fairness und Toleranz einzusetzen. Deshalb möchte er ein "Bündnis für Respekt" schmieden.
- Anzeige -
Home 8
- Anzeige -
- Anzeige -
Home 9

Gastbeiträge

Unterwegs

Eisenhütte Augustfehn: Live-Musik & Slow-Food

Schon seit geraumer Zeit ist die Eisenhütte Augustfehn längst kein kulinarischer Geheimtipp mehr. Die Küche, die für Slow-Food und regionale Produkte steht hat sich rumgesprochen. Das die Eisenhütte allerdings auch für Live-Musik und Kultur steht, dass sollte sich rumsprechen.

Unterwegs: „ERDIG“ im Emder „Cafe EiNStEiN“

Zu Gast beim "Kulturdienstag" im Emder Café Einstein war am vergangenen Dienstag das Emder Akustik-Trio "ERDIG". Bekannte Cover-Songs, erfrischend anders und ganz ohne technischen Schnickschnack.

Absagen & Verlegungen

Veranstaltungsverlegung „Dr. Jackyll and Mr. Hyde“

Die Veranstaltung "Dr. Jackyll and Mr. Hyde" wird vom 30. Oktober 2020 auf den 29. Mai 2021 verschoben. Grund sind die steigenden Corona-Fallzahlen

(ABGESAGT – NEUER TERMIN WIRD BEKANNT GEGEBEN) Bluesman – Ralph de Jongh erneut im Eisenhüttenturm

Am 02. Oktober 2020 um 21:00 Uhr steht der vielfache Preisgewinner und Ausnahme-Blues-Gitarrist Ralph de Jongh wieder auf der Bühne in Augustfehn. Mit Support durch Max Joosten.

Veranstaltungsausfall „Tag der Druckkunst“

Die Veranstaltung „Tag der Druckkunst“ am 11. Oktober muss ersatzlos abgesagt werden. Grund hierfür ist die aktuelle Corona-Pandemie.
- Anzeige -

Aus der Region

Ein Zeichen gegen das Vergessen

Jährlich wird am 9. November in Papenburg im Rahmen einer Gedenkveranstaltung an diese unfassbaren Verbrechen erinnert. Erstmals unter Ausschluss der Öffentlichkeit legten in diesem Jahr Bürgermeister Jan Peter Bechtluft, sowie der stellvertretende Bürgermeister Heiner Butke und Kulturreferent Ansgar Ahlers am Gedenkstein auf dem Platz der ehemaligen Synagoge für die verfolgten und ermordeten Juden der Stadt ein Gesteck nieder.

Nikolaus fällt aus. Fast.

Viele weihnachtliche Feste werden deutschlandweit aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Davon ist leider auch der traditionelle Nikolausumzug in Aschendorf betroffen. Um dieses Fest und viele weitere ausgefallene Events ein wenig aufzufangen, hat Papenburg Kultur mit der Unterstützung des Vereins für Handel, Handwerk und Verkehr eine ganz besondere Aktion geplant.

„Bündnis für mehr Respekt“: Landkreis Leer veröffentlicht Videostatements

Landrat Matthias Groote hat ein "Bündnis für Respekt" für den Landkreis Leer ins Leben gerufen, um öffentlich für Werte wie Toleranz, Offenheit und Fairness zu werben. Teil dieser Kampagne sind auch Videos, in denen Vertreter von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr, aus Politik und Gesellschaft, Kirche, Kultur und Sport sich zu Wort melden.

Eine weitere öffentliche Gedenkfeier fällt aus

Die Stadt Papenburg hat sich mit Blick auf die aktuelle Pandemielage dazu entschieden, die diesjährige öffentliche Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Kriegerehrenmal bei der St.-Antonius-Kirche abzusagen. Die momentanen Veranstaltungsbeschränkungen lassen eine Durchführung der Gedenkfeier leider nicht zu.

Gemeisam gegen Hass und Hetze, für Respekt und Toleranz

Landrat Matthias Groote ruft dazu auf, sich stärker für Werte wie Fairness und Toleranz einzusetzen. Deshalb möchte er ein "Bündnis für Respekt" schmieden.

Digitale Spurensuche auf Gut Altenkamp

Das Ausstellungszentrum Gut Altenkamp hat für Kinder und Familien eine digitale Rallye entwickelt. Mithilfe der kostenlosen App MuseumStars können Kinder ab acht Jahren mit Spaß und Spiel das historische Herrenhaus erkunden.

NÜTZLICHES

- Anzeige -
Home 10
Ärztlicher BereitschaftsdienstHome 11
- Anzeige -
Home 12
- Anzeige -
Home 13
- Anzeige -
Home 14
- Anzeige -
Home 15
X