It´s All About The Song! – Brigdes & Hooks in der Eisenhütte

Vergangenen Donnerstag besuchten „The Voice of Germany“-Teilnehmer Marc Gensior und Dirk Leiner, zusammen besser bekannt als Bridges & Hooks den Eisenhüttenturm.

Mit viel Soul in der Stimme, einer gefühlvoll gespielten Akustik-Gitarre und perfekt stimmigen Cajon-Beats trafen neuzeitliche Mainstream-Songs auf Klassiker. Die Brücken zwischen den Stücken perfekt gebaut, mal sanft, mal mit Dampf, hörte die Gäste „The Joker“, „Only you“, „Nothings gonna stop us now“ oder „Have you ever seen the rain“.

Eigentlich erst zu 21.00 Uhr angesetzt, fing das Duo sehr zur Freunde des Publikums bereits ein bisschen früher an. Nicht nur dafür gab es am Ende eines gelungenen Konzertabends im Eisenhüttenturm viel Applaus. Getragen von der Spielfreude der beiden Musiker, der Authentizität der Stücke, die die Originale kurz vergessen ließen und einer absolut passenden Auswahl an Stücken hätte der Abend für die meisten Gäste sicher noch ein, zwei Stunden länger dauern können. Schon im Laufe des Abends wurde der Wunsch im Publikum geäußert, Bridges & Hooks im nächsten Jahr auf der Sonnenterrasse begrüßen zu können.

- Anzeige -

– Anzeige –

Weiter gehts mit Live-Musik in der Eisenhütte am 23.10.2021. Ab 21.00 Uhr stehen dann „Funtastic4“ auf der Bühne. Ursprünglich auf die Musik von „The Police“ ausgerichtet, fanden im Laufe der Zeit immer mehr Stücke anderer Künstler & Bands in die Setlist. Tickets gibt es ab sofort für 10,- Euro / Karte in der Eisenhütte oder können telefonisch oder per E-Mail reserviert werden.

Angesagte Artikel

Folge uns

8,692FansGefällt mir
1,130FollowerFolgen
180AbonnentenAbonnieren
- Anzeige -

Neu im Kalender