Halbzeit für den Konzertsommer mit „The Elton Show“

Papenburg – Mit dem Konzert von „The Elton Show“ vor Gut Altenkamp ist nun die Halbzeit des Sparkassen-Konzertsommers Papenburg erreicht. Auch als „Duo-Show“ ohne Band konnte Sänger und Elton-Imitator C.J. Marvin (Carl John Marvin Benedetti) zusammen mit Bjarne „Ray“ beim Publikum punkten.

Ein Konzert wie zu Anfängen des legendären Sir Elton John: Festliche Kulisse und die Show als Duett. Genau wie seinerzeit Elton John zusammen mit dem Percussionisten Ray Cooper kam „The Elton Show“ in Papenburg auf die Bühne.

So wandlungsfähig wie die Show, die es in sieben verschiedenen Varianten vom alleigen Auftritt bis zur Show mit großer Band gibt ist auch Sänger und Entertainer C.J. Marvin. Verschiedene Outfits, eines davon sogar nach Publikumswahl per „Applausometer“, man gab sich auf der Bühne alle Mühe, die Illusion perfekt zu gestalten.

Bei der Auswahl der Songs gab es zeitliche Sprünge in der Discografie des Originals. „The Bitch is back“, „Rocket Man“, Candle in the Wind“ – alles, was man sich auf einer „Best of“ – CD wünschen würde, wurde vorgetragen. Eine Seltenheit: das Publikum wurde gefragt, ob es die Songs als Akustik-Version oder mit Band-Track hören möchte.

Erst nach mehreren Zugaben wurde das Duo von der Bühne entlassen.

Eine Stunde Vorprogramm mit „ThortE“ als Goodie

ThortE, Konzertsommer Papenburg
ThortE alias Thorsten Butterweck mit Sängerin Anke ( The Dotties)

Eine Stunde Vorprogramm gab es von „ThortE“ alias Thorsten Butterweck, unterstützt von seiner Schwester Anke, mit der der Gitarrist sonst zusammen bei den „The Dotties“ spielt. Amy McDonald und Coldplay waren nur einige der Künstler, deren Songs von dem Duo gekonnt gecovert wurde.

Das nächste Konzert

Im Papenburger Stadtpark findet der nächste Gig des Sparkassen-Konzertsommers statt. Am 19.07.19 ab 19 Uhr steht dann die Ö-Band (Herbert Grönemeyer Tribute) auf der Bühne. Natürlich wie gewohnt Freitags, umsonst und draußen!