Maimarkt in Papenburg: Rummel, Feuerwerk und Familientag locken

Veröffentlicht:

Endlich Frühling und endlich Kirmes! Der traditionelle Maimarkt in Papenburg öffnet vom 9. bis 13. Mai seine Tore und lädt alle ein, die Lust auf fünf Tage voller Spaß und Unterhaltung haben.

Los geht’s am Donnerstag um 14 Uhr auf dem Untenender Marktplatz. Dort erwartet die Besucher ein bunter Mix aus Fahrgeschäften für Groß und Klein, rasanten Attraktionen, bunten Verkaufsständen und leckeren Köstlichkeiten an den Imbissbuden.

Highlights für jeden Geschmack

Das Riesenrad der Firma Glöss, der X-Flight, der Simulator Time-Travel, der Break Dance sowie das Laufgeschäft „Car-Wash“ sorgen für Nervenkitzel und Adrenalinschübe. Wer es etwas gemütlicher mag, kann im Musikexpress oder Autoscooter Platz nehmen. Für die kleinen Kirmesbesucher gibt es natürlich auch zahlreiche Kinderkarussells.

Feuriges Finale am Freitagabend

Am Freitagabend steigt dann der Höhepunkt des Maimarktes: Um 22 Uhr erhellt ein großes Feuerwerk den Nachthimmel über dem historischen Rathaus. Ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie!

Familientag am Montag

Am Montag ist Familientag auf dem Maimarkt! Ermäßigte Preise und besondere Angebote locken zum ausgiebigen Bummeln, Fahrgeschäftefahren und Schlemmen.

Verkehr

Aufgrund des Maimarktes wird die Rathausstraße zwischen der „Villa Dieckhaus“ und der B70 von Mittwochabend bis Dienstagvormittag für den öffentlichen Straßenverkehr gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Inhalt

Ähnliche Artikel

- Anzeige -Mr. Big Kesselschmiede Papenburg