6.5 C
Ostrhauderfehn
Montag, 28. November 2022
- Anzeige -

Mit der Kunstschule Zinnober um die Welt

Ab dem 12. September starten die neuen Kurse in der Kunstschule Zinnober in Papenburg. Das Motto in diesem Jahr lautet „Around the world – For a better world“. „Gemeinsam mit Papenburg Kultur – die beiden Erdkugelhälften auf den jeweiligen Programmheften passen zusammen – widmen wir uns der Welt und ihren aktuellen Fragen im Zusammenhang mit Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung sowie den Kinderrechten“, so Petra Wendholz, Leiterin der Kunstschule.

Das Team von Zinnober lädt Menschen aller Generationen von 2 bis 99 Jahren auf eine „Reise durch die Kunst“ ein und zum Kennenlernen von „Spielen aus aller Welt“. Sie können sich inspirieren lassen von „Skulpturen und Göttern ferner Länder“, „Siebdruckplakate for a better world“ oder ihr persönliches „Kreativ-Journal“ gestalten sowie eigene „Japanische Comics“ entwerfen, sich mit „Gesichtern der Welt – Portraitzeichnen für Anfänger“ beschäftigen oder „Radieren wie Rembrandt“. Aus „Zeug wird Kunst gemacht“ und „aus Altem entsteht Neues mit eigenem handgeschöpften Papier“.

Die 4- bis 6-jährigen „Kleinen Weltenbummler“ gehen ab Montag, 12.09. um 15 Uhr mit Experimentierfreude und Spaß am Gestalten auf Reisen und Jugendliche verknüpfen analoge und digitale Kunsttechniken, ob 3D oder 2D, Bild oder Film etc. im Kurs „Kunst für jeden Fall – Crossover the world“ (Beginn: Freitag, 16.09. um 16 Uhr).

Für Berufstätige ab 18 Jahren bietet sich u.a. ab Mittwoch, 14.09. um 19 Uhr das „Atelier für Erwachsene“ an, in dem abends gemalt, gezeichnet und auch gedruckt werden kann.

Es sind noch Plätze frei. Alle Kurse und Workshops sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Information und Anmeldung unter 04961-82324 oder unter kunstschule-zinnober@papenburg.de.

- Anzeige -
- Anzeige -

Angesagte Artikel

Folge uns

9,216FansGefällt mir
1,163FollowerFolgen
196AbonnentenAbonnieren

Neu im Kalender