- Anzeige -

Open Air in Flachsmeer: Heimspiel für Hearts Fear

Hearts Fear Raiffeisen Flachsmeer
(v.l.) Nikolaus Nordmann (Nyeri-Kinderhilfe), Michel Cramer, Christoph Hoek (Raiffeisenbank Flachsmeer), Ralf Janssen, Frank Janssen (es fehlt: Jens Boldt)

Flachsmeer – Unter dem Motto „Fete bei die Knete“ geht es am 26.08.2017 mitten in Flachsmeer rockig zur Sache. Auf dem Gelände der Raiffeisenbank Flachsmeer gibt die Band ihr jährliches Konzert, dieses Mal wieder ganz im Zeichen der Nyeri-Kinderhilfe.

Nichts dem Zufall überlassen die vier Rocker der Westoverledinger Band „Hearts Fear“. Vom großen Bierwagen bis zum kleinen Kabelbinder organisiert die Band mit vielen Helfern alle ihre Konzerte selbst. Dabei sind die Konzerte selbst rar gesäht: einmal jährlich geht es mit großen Lautsprechertürmen, Pyrotechnik und Videowall für die Fans in der Region auf die Bühne. Michel Cramer (Schlagzeug), Jens Boldt (Keyboard / Gitarre), Ralf Janssen (Gesang / Gitarre) und Frank Janssen (Bass) feierten erst letztes Jahr ihr zehnjähriges Bühnenbestehen mit dem“10 Jahre Unbuchbar“-Konzert und sie haben auch künftig nicht vor, an der bisherigen Praxis etwas zu ändern. Und das Konzept geht auf – vierstellige Besucherzahlen sprechen für sich.

Handgemachte Musik und ausgewählte Stücke

Dabei bleiben sie sich selbst immer treu: The Who, AC/DC, die Stones oder Lindenberg – alles, was auf der Setlist steht wird mit dem ganz eigenen Hearts-Fear-Stempel versehen, der die Stücke so gnadenlos ehrlich macht. Wer perfekte Cover sucht, der kann sich zu Hause ne CD auflegen. Wer handgemachte Rockmusik mag, mit eigenen Einflüssen, Gitarrensolos, ohne Schnickschnack, dem sei ein Besuch des Konzerts empfohlen. Dabei verfügt die Band auch über ein Repertoire an eigenen Songs. Acht davon gibt es auf ihrer CD „Ohne Bier – Ohne Mir“, die 2016 unter dem Label „Sound Garden“ erschienen ist. In diesem Jahr wird allerdings erstmals mit der Tradition gebrochen: Während in den letzen Jahren jedes Jahr ein neuer, eigener Song mit auf der Setliste stand, fällt dieser in diesem Jahr aus Zeitmangel weg.

Konzert für die Nyeri-Kinderhilfe

- Anzeige -

Es ist nicht das erste Konzert, das die Band für die Nyeri-Kinderhilfe gibt. Privat verbunden unterstützen die Musiker gern den Verein, der sich für benachteiligte Kinder in Kenia einsetzt. Aids-Weisen, Straßenkinder, derzeit bekommen rund 40 von ihnen eine Chance auf ein besseres Leben. Dabei sorgt der Verein mittels eines eigenen Heimes nicht nur für Obdach und Mahlzeit, sondern auch für schulische Laufbahn und Berufsausbildung ihrer Schützlinge. Jedes Jahr fliegt eine Delegation zusammen mit dem ehrenamtlichen Vorstand auf eigene Kosten nach Kenia, um sich über Fortschritte zu informieren und selbst Hand anzulegen. Hearts Fear unterstützen den Verein mit diesem Konzert nicht das erste Mal, wie schon bei vorherigen Konzerten fließt der gesamte Erlös der Veranstaltung dem privaten, gemeinnützigen Verein aus Westoverledingen zu.

Tickets im Vorverkauf und Bus-Shuttle

Tickets sind bereits im Vorverkauf erhältlich: 8,- Euro kosten die begehrten Eintrittskarten, an der Abendkassen werden 10,- Euro fällig. Tickets gibt es bei der Raiffeisenbank in Flachsmeer und Völlenerfehn, der Buchhandlung Knudsen in Papenburg und beim Markant-Markt Ulrichs in Flachsmeer.

Wie auch in den letzten Jahren wird ein Bus-Shuttle angeboten:

Specials

Man darf gespannt sein, was Hearts Fear in diesem Jahr auffahren wird. Feuer, Rauch, Videowall und Lichteffekte gehören ja schon zum „guten Ton“ der Vier, die gemeinsam mit ihren Fans das Konzertfeeling erleben wollen. Das Konzert beginnt auf dem Gelände der Raiffeisenbank Flachsmeer an der Papenburger Straße gegen 21 Uhr, der Einlass zum Gelände ist ab 19:30 Uhr geöffnet. Bisher hat die Band in jedem Jahr Support von Gastmusikern gehabt und auch in diesem Jahr wird sicherlich die eine oder andere Überraschung geplant sein. Hearts Fear wären nicht Hearts Fear, wenn es trotz aller musikalischen Ehrlichkeit nicht doch das eine oder andere kleine „Showgeheimnis“ geben würde.

Hearts Fear
Hearts Fear (Bild: Archiv)

Fan-Shirts und CD

Die diesjährigen Tour-T-Shirts können noch bis zum 22.07. bei „Shirtinator“ bestellt werden. Dabei sind Damen- und Herrenshirts im Angebot. Die CD „Ohne Bier, ohne mir“ kann digital bei Amazon gekauft werden, als Tonträger mit Booklet gibts die Scheibe beim Studio Soundgarden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterführende Links:

HEARTS FEAR bei FACEBOOK

NYERI – KINDERHILFE: FACEBOOK und WEBSEITE

- Anzeige -

Angesagte Artikel

Folge uns

9,048FansGefällt mir
1,155FollowerFolgen
189AbonnentenAbonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -

Neu im Kalender