Hands up! – Kreisfeuerwehrverbandsfest-Megaparty mit DJ Ötzi und MARRY

 

Burlage – Drei Tage wurde in Burlage gefeiert. Höhepunkt des Kreisfeuerwehrverbandsfests war die Party am Samstag. Die Freiwillige Feuerwehr Burlage hat dafür ein Staraufgebot ins Festzelt gelockt. Neben Headliner DJ Ötzi war auch Mallorca-Ikone MARRY zu Gast. Das musikalische Vorprogramm und die Party im Anschluss an den Auftritt teilten sich die FRESAS und DJ Dan & Stagecrew.

Mehr als 1500 Gäste fanden den Weg zur Samstagsparty des Kreisfeuewehrverbandsfests in Burlage. Nach zahlreichen Tanzrunden mit den Ostrhauderfehner Lokalmatadoren “Fresas” stand gegen 22:45 Uhr Headliner DJ Ötzi auf der Bühne.

Vier Tänzerinnen und Hitfeuerwerk

Zusammen mit vier weißbekleideten Tänzerinnen betrat DJ Ötzi die Bühne im kleinen Burlage. Danach ging es Schlag auf Schlag,  es folgte ein Hit nach dem anderen. Das Gäste an der Bühne textsicher, mit den Händen in der Luft ging es rund 45 Minuten durch das Programm des Entertainers. Nicht ganz ohne Unterbrechung, denn auch die Gäste gaben dem Entertainer ein Ständchen: “Hermann Löns, die Heide brennt!” klang es lautstark zur Bühne. Ein bisschen sprachlos kam dann doch: “Wie kommt ihr auf so ‘nen geilen Scheiß?”. Man darf also auf die nächsten Single-Auskopplungen gespannt sein. Nach einer Gesangseinlage ohne Musik, dafür mit Handy- und Feuerzeugbeleuchtung durchs Publikum gab es noch mal einen musikalischen Nachschlag.

“Die Gegend hier ist toll, ich habe heute die Werft gesehen und die niedrigen Häuser”, so der mit bürgerlichem Namen heißende Gerry Friedle kurz vor Abfahrt zu einem weiteren Konzerttermin “aber das hier so die Post abgehen würde, hätte ich nie vermutet!”

MARRY zweiter Headliner

Marry, ebenfalls Mallorca-Ikone des Schlager-Pop besuchte Burlage bereits zum dritten Mal. Wer schon auf den Blaulicht-Partys zu Gast war, kennt die Powerfrau, die am liebsten nahe beim Publikum auf den Lautsprechern steht. Cover-Songs im Dancefloor-Style, eigenes Repertoire, Marry reisst das Publikum mit und weiß zu begeistern. Fest steht auf jeden Fall, die Sängerin kann hier auf dem Fehn schon eine breite Fanbase vorweisen.

Die FRESAS machen den musikalischen Anfang

Für die schwungvollen Tanzeinlagen bis zum Auftritt des ersten Headliners sorgten die FRESAS aus Ostrhauderfehn. Quer durch die Hitlisten wurde gespielt, was den Tanzboden zum Beben und die Gäste zum Schwitzen brachte.

Die Party ging bis 5 Uhr früh mit DJ Dan weiter

Nach dem Auftritt vom Marry übernahm DJ Dan & Stagecrew das Partypult. Neben der Tontechnik und der Lichtshow während des vorangegangen Abends legte die Crew rund um den singenden DJ dann noch einen drauf, so dass die Party erst im Morgengrauen ein Ende fand.

Weiteres Bildmaterial von der Freitagsparty sowie dem Samstagabend findet ihr auf unserer FACEBOOK-SEITE