- Anzeige -

Rhauderfehner Blues Club startet hochkarätig in die neue Saison

11. September 2015-WORK-0041

Rhauderfehn – Gleich zum Auftakt waren die niederländischen Blues-Award-Gewinner Mariëlla Tirotto & the Blues Federation zu Gast im Wester Fehn. Und hochkarätig geht es auch in den nächsten Monaten weiter.

Die fünfköpfige Bluesformation legte die Messlatte schon mal hoch an. Eigene Interpretationen bekannter Blues-Stücke in ganz neuer Manier wechselten sich mit Stücken der letzten CD ab. Dabei geht die festivalerprobte Band auch ungewöhnliche Wege, um Stücken einen ganz eigenen Stempel aufzudrücken. Schon die Sängerin selbst konnte mit ihrer Stimme überzeugen und auch der Band nimmt man sofort ab, das sie „den Blues leben“.

Das erste Konzert der neuen Saison war allerdings, im Gegensatz zur gewohnten Bühnenaussicht der Band, nicht ausverkauft. Mit Frank Howorka, der die Stelle von Manfred Riesenberg an der Spitze des Rhauderfehner Blues Clubs einnimmt kommt jetzt auch frischer Wind, der sich auch in der Musikauswahl niederschlägt. So sind bereits bis Mitte 2016 Musiker und Bands gebucht und auch ein Wiedersehen mit Abi Wallenstein & The Blues Culture und Toscho Todorovic & der Blues Company wird es geben.

- Anzeige -

Mehr Infos und Termine gibt es auf der Webseite des Rhauderfehn Blues Clubs, in deren Facebook-Gruppe oder auf der clubeigenen Facebook-Fanseite.

- Anzeige -

Angesagte Artikel

Folge uns

9,048FansGefällt mir
1,155FollowerFolgen
189AbonnentenAbonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -

Neu im Kalender