Rhauderfehner Rathaus bis zum Aschermittwoch in Narrenhand

Rhauderfehn – Herr über Rathaus und Kasse ist jetzt der KDV Lila Blau nach seinem erfolgreichen Rathaussturm am vergangenen Wochenende. Prinz Patrick I. und Prinzessin Katrin I. regieren jetzt den Fehn.

Erst sah es noch so gut aus für Friedhelm Nehuis, der den erkrankten Bürgermeister Geert Müller vertrat. Trotz Drohung von KDV-Sprecherin Antje Wybrands, dass man den Verantwortlichen einkerkern und sogar einen Wagen ziehen lassen wollte, blieben die Türen geschlossen. Erst mit viel gutem Zureden, der Freilassung der bisherigen Gefangenen und der Zusage, man wolle sich „ordentlich benehmen“ gewährte man Einlass in den Rathaussaal.

Begleitet wurde der Zug von Vereinslokal bis zum Rathaus vom Spielmannszug Flachsmeer und dem befreundeten Gastverein aus Gräfenhausen, die ebenfalls mit Trommeln den KDV unterstützten. Nach erfolgreicher Stürmung übergab der bisherige Prinz John I. das Zepter an den neuen Prinzen. Mit dem neuen Sessionsorden, versehend passend zur Jahreszahl mit 4 x 11 Jahre, der Übergabe des Schlüssels an das Prinzenpaar ging man zum gemütlichen Teil über, der sein Ende im Vereinslokal „Verlaatshaus“ fand.

- Anzeige -

Seinen Galaabend begeht der KDV am 10.02.18, am 11.02.18 folgt der Kinderkarneval und am  12.02.18 die Rosenmontagssitzung.

Angesagte Artikel

Folge uns

8,692FansGefällt mir
1,130FollowerFolgen
180AbonnentenAbonnieren
- Anzeige -

Neu im Kalender