3.2 C
Ostrhauderfehn
Mittwoch, 25. November 2020
- Anzeige -
Start Termine Absage

Absage

Auto-Veranstaltungen in Barßel abgesagt!

Auf dem Jugendzeltplatz in Barßel waren während des kommenden Pfingstwochenendes eine „Pfingstdisco in der Car-Edition“ sowie vier Autokino-Vorführungen geplant. Aus verschiedenen Gründen wurde die gesamte Veranstaltungsreihe nun vom Organisationsteam abgesagt

Autokonzert auf Papenburger Marktplatz

Neben dem Autokino, das in Papenburg zwischen dem 27. und 31. Mai stattfindet, gehören auch Autokonzerte zu einem Trend, der sich in dieser Zeit entwickelt. Die Papenburg Marketing GmbH (PMG) hat auch darauf reagiert und für das erste Papenburger Autokonzert Ballermann-Legende Mickie Krause und Vollblut-Comedian Matze Knop für Dienstag, 2. Juni 2020, 20 Uhr, verpflichtet. Die Veranstaltung in Kooperation mit der Wilhelmshavener K + K Gastronomie GmbH findet auf dem Marktplatz am Untenende statt. Karten sind ab sofort erhältlich.

Pfingsten wird gefeiert: Pfingst-Disco „Car Edition“ mit Housedestroyer & Almklausi in Barßel

Pfingstsonntag steht in Barßel ein ganz besonderes Event an. Als Trostpflaster für viele abgesagte Veranstaltungen wurden gleich zwei Termine für den Pfingstsonntag bekannt gegeben. Die Pfingst-Disco „Car-Edition“ findet am Pfingstsonntag von 10:00 - 13:00 Uhr und von 15:00 - 18:00 Uhr statt. Zu beiden Terminen auf der Bühne: „Housedestroyer“ und Party-Garant „Almklausi“ („Mama Lauda“).

Papenburg Marketing reagiert auf Veranstaltungsverbote

Eine ganze Reihe von Veranstaltungen, die die Papenburg Marketing GmbH für den Sommer geplant hat, kann aufgrund der von der Bundesregierung verabschiedeten Auflagen zur Bekämpfung des Coronavirus nicht stattfinden. Eventmanager Roland Averdung: „Das betrifft zunächst das Stadtfest, das Helmet-Konzert sowie leider auch den gesamten Sparkassen-Konzertsommer, aber wir haben auch schon neue Ideen, sobald sich die Situation entspannt.“ Das für Anfang August geplante Ballonfestival wird auf 2021 verschoben.

Burlager Firenight mit Kerstin Ott abgesagt

Die Feuerwehr als Organisator der "Burlager Firenight", die in diesem Jahr mit dem Nachholauftritt von Kerstin Ott Anfang Juni stattfinden sollte, hat die Veranstaltung aufgrund der derzeiten Corona-Situation abgesagt. Ebenfalls von der Absage betroffen sind das Dorfgemeinschaftsfest, die 700. Jahr Feier sowie der Schützenball.

„Helmet“ kommen für exklusives Konzert nach Papenburg

Von New York nach Papenburg kommt die legendäre Alternative-Hardrock-Band „Helmet“ am Samstag, 6. Juni 2020 um 20.30 Uhr. Einlass für das Konzert in der Kesselschmiede im Forum Alte Werft ist bereits um 19 Uhr. Tickets für den Auftritt, der von der Papenburg Marketing GmbH (PMG) präsentiert wird, sind ab sofort unter eventim.de oder im Zeitspeicher für 23 Euro im Vorverkauf erhältlich.

Rhauderfehn: Konzerthighlights werden abgesagt

Es hätten DIE Highlights der 250-Jahr-Feiern in Rhauderfehn werden sollen - zwei Konzertabende mit Otto & den Friesenjungs und Angelo Kelly. Nun sind beide Veranstaltungen gecancelt.

Verbinde dich

8,810FansGefällt mir
1,083FollowerFolgen
175AbonnentenAbonnieren

Neueste Artikel

Ein Nikolausspecial mit Starbesetzung

Ein digitales Treffen mit dem Nikolaus plant Papenburg Kultur am 5. Dezember 2020. Per Stream und im ems TV sind "Nici" (Hans Peter Korff) und "Angie" (Christiane Leuchtmann)

Ein Zeichen gegen das Vergessen

Jährlich wird am 9. November in Papenburg im Rahmen einer Gedenkveranstaltung an diese unfassbaren Verbrechen erinnert. Erstmals unter Ausschluss der Öffentlichkeit legten in diesem Jahr Bürgermeister Jan Peter Bechtluft, sowie der stellvertretende Bürgermeister Heiner Butke und Kulturreferent Ansgar Ahlers am Gedenkstein auf dem Platz der ehemaligen Synagoge für die verfolgten und ermordeten Juden der Stadt ein Gesteck nieder.

Nikolaus fällt aus. Fast.

Viele weihnachtliche Feste werden deutschlandweit aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Davon ist leider auch der traditionelle Nikolausumzug in Aschendorf betroffen. Um dieses Fest und viele weitere ausgefallene Events ein wenig aufzufangen, hat Papenburg Kultur mit der Unterstützung des Vereins für Handel, Handwerk und Verkehr eine ganz besondere Aktion geplant.

„Bündnis für mehr Respekt“: Landkreis Leer veröffentlicht Videostatements

Landrat Matthias Groote hat ein "Bündnis für Respekt" für den Landkreis Leer ins Leben gerufen, um öffentlich für Werte wie Toleranz, Offenheit und Fairness zu werben. Teil dieser Kampagne sind auch Videos, in denen Vertreter von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr, aus Politik und Gesellschaft, Kirche, Kultur und Sport sich zu Wort melden.

Eine weitere öffentliche Gedenkfeier fällt aus

Die Stadt Papenburg hat sich mit Blick auf die aktuelle Pandemielage dazu entschieden, die diesjährige öffentliche Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Kriegerehrenmal bei der St.-Antonius-Kirche abzusagen. Die momentanen Veranstaltungsbeschränkungen lassen eine Durchführung der Gedenkfeier leider nicht zu.
X