Unterwegs: “ERDIG” im Emder “Cafe EiNStEiN”

 

Emden – Zu Gast beim “Kulturdienstag” im Emder Café Einstein war am vergangenen Dienstag das Emder Akustik-Trio “ERDIG”. Bekannte Cover-Songs, erfrischend anders und ganz ohne technischen Schnickschnack.

Sehr gut gefüllt war die kleine Szene-Kneipe an der Ecke der Emder Bollwerkstraße. Der Kultur-Dienstag zieht viel Publikum jeder Altersklasse an den Rand des Stadtgartens, so dass freie Plätze im Innen- oder Außenbereich, der quasi nahtlos übergeht, schon zu Beginn der Veranstaltung Mangelware waren.

Die Emder Band ERDIG – erfrischend anders

Cover-Bands gibt es viele, Akustik-Cover von viel mehr. Aber ein Trio wie “ERDIG” gehört unter den Akustik-Gruppen schon zu einer eher sehr seltenen Spezies. Die seit 2016 bestehende Band ERDIG , bestehend aus Gitarrist und Sänger Wolfgang Casper , stimmgewaltiger Frontfrau Svenja Ihler, die mit Perkussion und Gitarre dabei ist und Bassist Klaus Brüning (ebenfalls gesanglich vertreten) sind allesamt in der Musikszene schon weit rumgekommen.

Dementsprechend reichhaltig und facettenreich auch ihr Repertoire, die Stücke im ganz eigenen ERDIG-Style. An eine Akustik- Version eines AC/DC-Klassikers muss man sich erstmal heranwagen, die Umsetzung ist aber hervorragend gelungen. So geht es den ganzen Konzertabend durch die großen Hits der Superstars, mal laut, mal leise.

Videomitschnitt vom Kulturdienstag:

Wer ERDIG noch nicht live gesehen hat, der sollte das unbedingt nachholen. Termine gibts aktuell auf der Webseite der Band (die bei Bedarf auch noch mit einem Schlagzeuger als Quartett anrücken kann) oder auf deren Facebook-Seite. Und wer in Emden ist, dem sei der Besuch der Kult-Kneipe “Café EiNStEiN” auf eine Cola, ein Bier oder einen Wein ebenfalls empfohlen. Witzige Szene, nette Leute. Reinkommen und sich wie zu Hause fühlen. Mehr über die Öffnungszeiten und Angebote der Kneipe, ebenso wie die Live-Termine finden sich auf der Homepage oder aktuell auch auf deren Facebook-Seite.

Leider, das muss man ebenfalls vorweg schicken, müssen die Konzerte im EiNStEiN aus Schallschutzgründen um 22 Uhr ein Ende finden. Also, rechtzeitig da sein! Und wer noch eine richtig coole Band für einen Kneipenabend, ein Wein- oder Sommerfest oder einen Cocktail-Abend im Gastronomie-Außenbereich sucht, bei ERDIG wird man sicher fündig.