Verlegt: Dirty Deeds treten erst 2021 auf

- Anzeige -

Wie die Veranstalter in einer Pressemitteilung mitteilten, wird der Auftritt der Osnabrücker AC/DC-Coverband „Dirty Deeds“ aufgrund der Corona-Pandemie auf den 13.11.2021 verschoben. Die bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Sollten im November im Music-Café Marienheil auftreten: Dirty Deeds (Foto: Joachim Viertel)
Sollten im November im Music-Café Marienheil auftreten: Dirty Deeds (Foto: Joachim Viertel)

„Ein Rockkonzert im Sitzen und ein nur halb voller Saal? Das rockt doch so überhaupt nicht!“, so Veranstalter Sönke Mansholt. „Die Gesundheit der Gäste, der Mitarbeiter, Dienstleister und Band habe oberste Priorität“, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

So soll denn statt am 14.11.2020 ein unbeschwerter, rockiger Abend am neuen Termin, dem 14.11.2021 statt finden. Karten für das Event lassen sich noch an den bekannten VVK-Stellen oder bei Adticket kaufen.

fehnbloggerhttps://www.fehnblogger.de
(Live-) Musik, Bücher, (Video-) Games, Kultur und Natur. Kaffee statt Tee. Lieber See als Berge.

Neueste Artikel

Ähnliche Artikel