Das 39. Hafenfest Barßel startet kommenden Freitag

Drei Tage Programm rund um das Barßeler Tief

Hafenfest Barßel

  

Barßel – Drei Tage lang gibt es ein tolles Familienprogramm und Party rund um das Barßeler Tief. Traditionell beginnt das Hafenfest am Freitag sportlich.

Hafenfest-Läufe

Anmelden für den 11. Barßeler-Hafenfest-Lauf kann man sich noch bis zum 22.08.2018 – 23.59 Uhr online über den Laufmanager.  Gestartet wird am Freitag dann zu folgenden Zeiten:

  • 17:00 Uhr – Bambini-Lauf über 350 Meter
  • 17:30 Uhr – Schüler-Lauf über 1,8 km
  • 18:00 Uhr – 5 km-Lauf
  • 18:05 Uhr – 5 km Gehen / Nordic-Walking
  • 19:30 Uhr – 10 km-Lauf

Mit Rita Stoyke ist in diesem Jahr eine heimische Athletin Schirmherrin der 11. Hafenfest-Läufe. Mit ihren Leistungen beim STV Barßel und als Mitorganisatorin des “Run for fun” am Hollener See lebt die Sportlerin das Motto der Gemeinde: “Immer in Bewegung”. 

Auch in diesem Jahr wird wieder eine vierstellige Zahl an Läufern/Läuferinnen erwartet – ob der Rekord von 2017 mit 1028 Sportlern/innen in diesem Jahr wohl eingestellt wird?

Die Siegerehrung der 11. Hafenfest-Läufe findet gegen 21:30 Uhr auf der Hafenfest-Bühne statt.

Hafenfest-Jam ab 18:00 Uhr

In diesem Jahr übernimmt DJ Maxify den Hafenfest-Jam am Freitag. Zeitgleich öffnen die Buden und Stände und laden zum Verweilen ein.  Ab 21:00 Uhr startet dann ebenfalls die Hafenfest-Party mit DJ Sley für Jung und Alt im Festzelt. Auch die Cocktail-Bar am Leuchtturm wird in diesem Jahr wieder einer der Hauptanziehungspunkte auf den Hafenfest sein.

Das beliebte “Wassertaxi”, dass die Gäste über das Tief direkt von Anleger zu Anleger brachte fällt in diesem Jahr aufgrund eines Defekts aus. Wer die Cocktail-Bar erreichen will, der muss einen kleinen Spaziergang rund um den Barßeler Hafen machen.

Gegen 3:00 Uhr schließen dann die Buden im Außenbereich, im Festzelt kann allerdings noch weiter gefeiert werden.

Samstag mit großer Eröffnung des neuen Traumspielparks

Ab 14:00 Uhr treibt sich der “Rote Jack” wieder auf dem Hafenfest-Gelände herum und hat allerlei witzige und interessante Dinge für die kleinen Gäste dabei. 

Um 15:00 Uhr wird der neue Barßeler Traumspielpark mit dem Piratenschiff eingeweiht. Darauf folgt die offizielle Eröffnung des Hafenfestes durch den Vorsitzenden des Johannes Budde am Festzelt. Bürgermeister Nils Anhuth wird ebenfalls ein paar Worte an die Besucher richten. 

Für 16:15 Uhr ist für die Ankunft der Teilnehmer des 7. Drachenbootrennens über 10 km mit Startpunkt Stickhausen alles vorbereitet. Die Siegerehrung ist für 17:30 Uhr auf der Festplatzbühne vorgesehen.

Sonderfahrten der Schiffe

Samstag

  • 14:00 Uhr – Sonderfahrt der MS Spitzhörn
  • 14:30 Uhr – Sonderfahrt der Angela von Barßel
  • 15:30 Uhr – Sonderfahrt der MS Spitzhörn

Sonntag

  • 11:00 Uhr – Sonderfahrt der MS Spitzhörn
  • 13:00 Uhr – Sonderfahrt der MS Spitzhörn
  • 14:00 Uhr – Sonderfahrt der Angela von Barßel
  • 15:00 Uhr – Sonderfahrt der MS Spitzhörn
  • 16:00 Uhr – Sonderfahrt der Angela von Barßel
  • 16:30 Uhr – Sonderfahrt der MS Spitzhörn

Abendprogramm am Samstag

Mit Einbruch der Dämmerung findet um 20:30 Uhr die große Lampionfahrt der Wassersportvereine und Wassersportler auf dem Barßeler Tief statt. 

Hot Stuff Partyband

Um 21:00 Uhr beginnt die Open-Air-Sause mit der “Hot Stuff Partyband” auf dem Festgelände. Die Oldenburger Formation tourt seit vielen Jahren sehr erfolgreich über Norddeutschlands Feste, Partys und Galas und sorgen mit Tanzmusik, einschlägigen Party-Krachern, Top 40 und den angesagtesten Mega-Hits der letzten 50 Jahre für volle Tanzflächen und Stimmung bei allen Generationen. Dabei gilt das Motto: „Immer den richten Song zum richtigen Zeitpunkt statt unflexibler Set-Listen“. “Hot Stuff” verstehen sich als professionelle Musiker, die mit mehrstimmigem Gesang, Bass, Gitarre, Keyboards, Schlagzeug, routinierter Moderation und Interaktion mit dem Publikum eine Live-Performance auf die Bühne stellen, wie es mit Playbacks, Sequenzen oder CD nicht möglich ist.

Zeitgleich mit Beginn des Abendprogramms auf dem Festplatz öffnet auch das Festzelt seine Tore für die Hafenfest-Party Teil II, ebenfalls mit DJ Sley.

Sonntags Programm für die ganze Familie

Ab 11:00 Uhr steht dem Floh- und Trödelmarkt am Bootshafen jetzt mehr Fläche zum Verweilen, Stöbern, Feilschen und Handeln zur Verfügung. Verantwortlich für den Flohmarkt ist die Firma Flohmaxx, Telefon 04402/863840.

Ebenfalls ab 11:00 Uhr lädt der Spielmannszug Flachsmeer zum musikalischen Frühschoppen auf und vor der Festplatzbühne.

Hafenfest Barßel

Um 12:00 Uhr gibt es Erbsensuppe aus der Gulaschkanone beim Feuerwehrzelt.

13:00 Uhr ist Shanty-Time – im Festzelt sorgen der Shantychor Barßel, der Shanty Chor “Vör Anker” und der Seemannschor Oldenburg für Stimmung.

10 Jahre Mini-Playback-Show

Mini-Playback-Show

Eine Sonderausgabe zum Jubiläum lockt mit vielen attraktiven Preisen für die Teilname an der diesjährigen Ausgabe. Kinderanimation, Tanz und Show auch in diesem Jahr made by Anita & DJ Ewald. 
Anmelden kann man sich VORAB bereits unter 04497/8418 oder 0172/2945460.

Preise in diesem Jahr: ein Wochenende in Schloß Dankern, eine Übernachtung im Baumzelt in Harkebrügge oder Eintrittskarten für den “Kinnerkram” in Ihrhove.

Die Teilnahme für die kleinen Künstler lohnt sich also!

Prämierung der Boote

Eine Jury wird sich ab 14:30 Uhr die festlich geschmückten Boote an den Anlegern ansehen – die Schönsten unter ihnen werden um 17:15 auf der Festplatzbühne prämiert.

Große Abschlussparty und Feuerwerk

Ab 18 Uhr heißt es dann: “Nur noch 352 Tage” – Partykanone Matthias Bruns sorgt für Hochstimmung vor der Festplatzbühne. 

22.15 Uhr – Mit der Dunkelheit wird mit dem Höhenfeuerwerk der Norddeutschen Kunstfeuerwerkerei aus Wittmund das Hafenfest allmählich ausgeläutet.