Hoffentlich wasserfestes Upcycling: Badewannenrennen Pogum

Zum dritten Mal ist der Austragungsort das Sieltief

Pogum – Der Samstag am Pogumer Sieltief steht ganz im Zeichen des Wassersports. Am 30.06.2018 um 13:00 Uhr steht dritten Mal steht das legendäre “Badewannenrennen” mit anschließender Party auf dem Programm. Veranstalter ist der Dörpverein Pogum.

Spannende Wettkämpfe um den Pokal

Bis zu zehn Teams treten in zwei Läufen an, um auf der 200-Meter-Wettkampfstrecke als Schnellster ins Ziel zu kommen. Basis für die phantasievollen Wassergefährte bilden handelsübliche Badewannen, die mit viel Liebe zum Detail und teils viel Technik zu schwimmenden Kunstwerken umgebaut werden.
Der Antrieb der Wannen darf wettkampfgemäß allerdings nur über Muskelkraft erfolgen. Ob Ruder, Paddel, Schraube oder Schaufelrad ist allerdings der Phantasie der Erbauer überlassen.

Nicht nur die schnellste, sondern auch die schönste Wanne gewinnt

In zwei Hauptläufen wird der Sieger ermittelt. Prämiert wird auch die schönste schwimmende Wanne. Nach den Wettkämpfen gibt es auf dem Sieltief noch einmal einen Massenstart der Teilnehmer – auch dabei gewinnt der Schnellste. Natürlich werden alle anderen mit allerlei Mitteln versuchen, ebenfalls als Erster über die Ziellinie zu fahren.
Für spontane und nicht wasserscheue Gäste gibt es die Möglichkeit, in der Gästewanne ebenfalls das Ufer des Sieltiefs, diesmal allerdings vom Wasser aus, zu betrachten.

Einlass um 13 Uhr – Eintritt zum Rennen ist frei

Wer noch nichts vor hat, sollte sich das spektakuläre Highlight des Wassersports nicht entgehen lassen. Wer was vorhat, sollte seine Pläne ändern. Der Eintritt zum Rennen ist frei – ab 14:00 Uhr ist dann mit Kaffee & Kuchen, Bier, Bratwurst und mehr auch für das leibliche Wohl gesorgt. Zum Wassersport gehörend ist ebenfalls der Bingumer-Shanty-Chor am Nachmittag zu Gast. Für die kleineren Besucher sind die “Facepainters” und eine Kinderhüpfburg, für die größerem Gäste ein Schätzspiel mit einer Reise nach Berlin als Hauptpreis im umfangreichen Rahmenprogramm.

Abends Party mit NoTrix

Fast schon “Heimspiel” könnte man die im Anschluss an den sportlichen Wettstreit stattfindende Party für die Band NoTrix nennen. Los gehts da gegen 21 Uhr, Einlassbeginn ist 19 Uhr – der Eintritt zur Rock-Partynacht beträgt 6,- Euro.

Anfahrt:

Ins Navi sollte man die Straße “Diekshörn” in 26844 Pogum eingeben – Pokum liegt ca. 2 km hinter Ditzum und ca. 12 km von der Autobahnabfahrt Jemgum entfernt.