Volksbank Wissenswert präsentiert: Abi in der Tasche – und dann?

Am 6. September 2018 werden von Experten der Volksbank Fragen rund um die Zeit nach dem Abitur beantwortet. Ob Stipendien, Studium, Finanzierung oder Auslandsjahr – es gibt viele Fördermöglichkeiten.

  

Teil 1 – Studium, BAföG, Stipendien & Co., Beginn: 18.45 Uhr

Jens Müller-Sigl vom Studentenwerk Oldenburg informiert über Neuerungen beim BAföG und gibt Tipps zu der Beantragung. Außerdem erzählt Herr Müller-Sigl etwas zu Stipendien.
Die Volksbank präsentiert weitere Zahlungsmöglichkeiten, wenn kein BAföG-Anspruch besteht – z.B. den KFW-Studienkredit.

Direkt im Anschluss und nach einer kurzen Pause geht es direkt mit Teil 2 – Auslandsjahr – weiter.

Teil 2 – Auslandsjahr (Beginn 20:00 Uhr)

Nils Harwick von Eurodesk Oldenburg präsentiert Arbeits-, Lern- und Studienmöglichkeiten im Ausland sowie die Themen Au Pair, Freiwilligendienste, Praktika oder Workcamps.
Eurodesk vereint ein Netzwerk von über 1.200 regionalen Servicestellen in 35 Ländern mit dem Ziel, junge Menschen über Lernmobilität zu informieren. Seit 1999 gibt es den Eurodesk-Service in Oldenburg um Jugendlichen vor Ort zu helfen.
Das Besondere an der Eurodesk-Beratung ist, dass die völlig kostenlos, neutral und trägerübergreifend ist. So können alle Jugendlichen persönlich und individuell beraten werden, egal ob sie sich für einen Freiwilligendienst, ein Au-pair, Work & Travel oder einen anderen Auslandsaufenthalt interessieren.

Die Volksbank informiert über Zahlungsmöglichkeiten speziell für junge Leute im Ausland. Die Vorträge sind kostenlos und es ist nur eine kurze Anmeldung nötig: Unter der Telefonnumer (04952) 25 1 11 oder online unter www.fehntjer-forum.de .

Veranstaltungsort: Fehntjer Forum, Untenende 4, 26817 Rhauderfehn

Beginn: 18:45 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)