Autoschau Light meets Maritime Meile

Am kommenden Samstag, dem 09.10. ab 14 Uhr findet am Papenburger Hauptkanal die nächste Maritime Meile statt. Neben dem inzwischen bekannten Programm rund um Unterhaltung, Shopping und Gastronomie wird diesmal ein besonderer Schwerpunkt auf das Thema Mobilität gelegt.

Maritime Meile | Papenburg

Hierzu konnten die Veranstalter PMG (Papenburg Marketing) und LGS (Citymanagement) viele Aussteller gewinnen. Als besonderes Highlight wird der Papenburger Autoring zu Gast sein und eine „Autoschau Light“ am Hauptkanal durchführen. „Aus hygienischen Gründen müssen wir weitestgehend auf Beratungsgespräche und offene Fahrzeuge verzichten. Aber wir zeigen den Gästen erlesene, neue Fahrzeuge und legen dabei einen besonderen Fokus auf klimaneutrale Antriebe und Nachhaltigkeit.“, sagt Verena Falkenstein, Vorsitzende des Papenburger Autorings. „Der Besuch des Autorings auf unserer Maritime Meile ist für uns goldrichtig.

Auch die H2-Region Emsland wird einen Stand betreiben und über neue Antriebe informieren.“, ergänzt Ralf Nehe vom Citymanagement. Zum Autoring haben sich zahlreiche weitere Aussteller zum Thema Mobilität gesellt: Über Trabis, Trecker und andere spektakuläre Vehikel gibt es z.B. auch Zweiräder mit und ohne Motor zu sehen.

- Anzeige -

Rund um die Alte Post gibt es außerdem ein gastronomisches Angebot zum Thema Oktoberfest.

Angesagte Artikel

Folge uns

8,692FansGefällt mir
1,130FollowerFolgen
180AbonnentenAbonnieren
- Anzeige -

Neu im Kalender