- Anzeige -

Drachenboote pflügen am 21.08.2021 durchs Barßeler Hafenbecken

Die "FOPAC DRAGONS" sind Gastgeber des Wassersport-Wettstreits.

Das Barßeler Hafenfest fällt in diesem Jahr bekanntlich aus, das beliebte Drachenbootrennen findet aber dennoch statt. Das Barßeler Hafenbecken sowie die angrenzenden Gewässer werden dann wieder zur Wettkampfstrecke.

Am Samstag, dem 21.08.2021 um 14.30 Uhr startet das Event auf dem Wasser des Barßeler Hafens. Die Boote sind zu Wasser gelassen, die Teams machen sich startklar. Sportlicher Ausrichter des Drachenboot-Rennens sind die „FOPAC DRAGONS“.

Die Teams starten um 15.00 Uhr gemeinsam im Barßeler Hafen. Aufgrund von Beschränkungen der teilnehmenden Teams findet auch in diesem Jahr kein Verfolgungsrennen, sondern ein Zeitfahren statt. Ingesamt 3 Wenden müssen die Teams auf der gesamten Strecke machen. Wende 1 und 3 gehen jeweils um die kleine Insel im Barßeler Tief, Wende 2 findet im Hafenbecken statt. Die Wettkampfstrecke ist somit etwa 2 x 5 Kilometer lang.

- Anzeige -

Zeitmesspunkt bildet die Bugspitze des Restaurants „Queen of Texas“. Die Renndauer beträgt etwa 50 Minuten, wobei die Wenden nicht gerade einfach sind und zusätzliche Spannung ins Rennen bringen.

In diesem Jahr am Start:

  • FOPAC DRAGONS aus Barßel
  • EKC SEETEUFEL aus Emden
  • UNDERWATER DRAGONS aus Berne
  • DRABO VEREIN CASSENS aus Emden
  • LIGHTHOUSE DRAGONS aus Bremerhaven

Mehr Informationen finden sich auf der Webseite www.drachenboot-verfolgung.de, dort kann man sich auch über die Ergebnisse der Vorjahre informieren.

- Anzeige -

Angesagte Artikel

Folge uns

9,048FansGefällt mir
1,155FollowerFolgen
189AbonnentenAbonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -

Neu im Kalender