5.6 C
Ostrhauderfehn
Mittwoch, 30. November 2022

Fledermausführung im Rahmen der bundesweiten Batnight

Veröffentlicht:

Wenn die Dämmerung kommt, segeln sie lautlos über den Himmel: Fledermäuse. Die wendigen Nachtschwärmer stehen im Mittelpunkt der Internationalen Batnight, welche traditionell am letzten Augustwochenende stattfindet. In Deutschland werden entsprechende Aktionen vom NABU organisiert und angeboten. In diesem Zuge findet auch in Papenburg eine Fledermausführung statt. Dazu lädt Arnold Lind vom Naturschutzbund Emsland-Nord am Freitag, den 26.08.2022, von 20:00-22:00 Uhr, in den Papenburger Stadtpark ein. Treffpunkt wird der Eingang zum Stadtpark sein, auf Höhe der Emszeitung.

Großes Mausohr (Foto: Joachim Neumann, NABU)

Ausgestattet mit Ultraschalldetektoren und Taschenlampen werden die fliegenden Säugetiere bei ihrer Jagd auf Insekten beobachtet. „Welche Fledermausarten gibt es im Stadtpark?“ „Wie viele Mücken kann eine Wasserfledermaus in einer Nacht verspeisen?“ Diese und viele weitere Fragen werden auf dem zweistündigen Gang beantwortet.

„Fledermäuse fliegen mit den Händen und sehen mit den Ohren“, sagt Arnold Lind, der die Führungen leitet. Wer wissen möchte, was dahinter steckt sollte sich die Batnight im Stadtpark nicht entgehen lassen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine freiwillige Spende für Fledermaus- Projekte des NABU ist jederzeit willkommen.

Neueste Artikel