Musikalische Zeitreise von Debussy bis Haydn mit dem Malion Quartett

AnkündigungenMusikalische Zeitreise von Debussy bis Haydn mit dem Malion Quartett

Veröffentlicht:

Der 17. Februar 2024, ab 17 Uhr, verspricht ein außergewöhnliches Musikereignis auf Gut Altenkamp: Das Malion Quartett präsentiert mit „Unerhört Wagen“ ein Programm, das die grenzenlose Experimentierfreude junger Komponisten in den Mittelpunkt stellt.

Die Reise beginnt mit Debussys erstem Streichquartett, das die fernöstlichen Klänge der Pariser Weltausstellung einfängt. Mendelssohns Frühwerk op. 12 nimmt das Publikum mit auf eine Reise in die musikalische Neuinterpretation von Beethovens Erbe. Joseph Haydn überrascht mit seinem Streichquartett op. 20/3, indem er mit einem provokanten siebentaktigen Thema die Grenzen der Konvention sprengt.

Karten für das Konzert sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich. Sie können telefonisch unter 04961 82 5388 oder per E-Mail an gut-altenkamp@papenburg.de zum Preis von je 18,- € vorbestellt werden.

Inhalt

Ähnliche Artikel

- Anzeige -Mr. Big Kesselschmiede Papenburg