„Schlagersahne“ auf dem letzten Sparkassen-Konzertsommer der Saison

Am Freitag, den 08.09.2023 findet der letzte Konzertsommer der Saison ab 19:30 im Stadtpark Papenburg statt.

Veröffentlicht:

Am kommenden Freitag steht der letzte Programmpunkt des diesjährigen Sparkassen-Konzertsommer Papenburg auf dem Programm. Statt der sonst üblichen Tribute-Bands spielt die Papenburger Formation „Schlagersahne“. Ort und Zeit wurden allerdings entgegen den ursprünglichen Angaben geändert. Der Konzertsommer findet ab 19.30 Uhr im Papenburger Stadtpark statt! Wie gewohnt natürlich „umsonst & draußen“.

Schlagersahne | Sparkassen-Konzertsommer | Papenburg
Schlagersahne aus Papenburg spielen Schlager der 70er (Foto: Schlagersahne)

Die Idee zur Band kam bei dem einen oder anderen Kaltgetränk. Beim Stöbern in Musikvideos auf der Plattform YouTube ergab es sich, dass zufällig zusammensitzende Bandmitglieder bei den Schlagern der 70er hängen blieben.

„Mensch, so schlecht war das alles nicht! Tolle Stücke dabei. Und voller Erinnerungen!“

Kurzum wurden Freunde angesprochen, die alle schon in irgendwelchen musikalischen Projekten dabei waren. Überredet werden musste niemand. „Dann lasst uns das doch mal auf die Bühne bringen…“

Die Musiker, allesamt Freizeitmusiker, die auch in anderen Projekten bereits zusammengespielt haben legen höchsten Wert auf Qualität. „Schlagersahne“ ist somit eine Live-Band, die die schönsten Schlager der 70er Jahre möglichst originalgetreu ‚zum Vortrage bringen darf‘ (wie Udo sagen würde…).

Die Zielgruppe ist mehr oder minder klar umrissen: Menschen, die in den 70ern 20, 30 oder älter waren und immer noch jung geblieben sind, Menschen, die damals Teenies waren und mit der Musik aufgewachsen sind und alle, die damals noch nicht mal geplant waren, aber Spaß am Schlager haben und gern dabei sein möchten. Mit anderen Worten: alle, die mit Schlager noch mal richtig feiern und tanzen möchten. Die Party, so die Band, ist erst dann zu Ende, wenn der Letzte gegangen ist. Ganz so lange wird das allerdings wohl nicht sein, die strengen Auflagen der Stadt sorgen im Normalfall für ein Ende der Konzertsommer-Veranstaltungen gegen spätestens 23 Uhr.

Ähnliche Artikel

- Anzeige -BRYAN Eisenhütte Augustfehn
- Anzeige -Grünkohl Eisenhütte Augustfehn