„Ohne Landwirtschaft kein Weihnachtsfest“ – bunter Treckerkorso startet am kommenden Samstag

Die Landjugend Burlage, Bockhorst, Klostermoor lässt auch in diesem Jahr die Traktoren rollen.

Am Samstag, dem 18.12.2021 rollen die bunt beleuchteten Traktoren wieder durch Burlage, Bockhorst und Klostermoor. Mit ihrer Aktion will die Landjugend darauf aufmerksam machen, das ohne Landwirtschaft weder Schokolade im Regal liegen würde, noch ein Braten zum Weihnachtsfest auf dem Tisch steht.

Ohne Landwirtschaft kein Weihnachtsfest | Treckerkorso
Auch 2021 rollen die bunt beleuchteten Traktoren wieder an der Grenze Leers zum Emsland. (Archivbild 2020)

Maximal 50 Traktoren dürfen an der diesjährigen Ausfahrt teilnehmen, so gab die 1. Vorsitzende der Landjugend Burlage, Bockhorst und Klostermoor, Julia Steenweg im Interview bekannt. „Wir hatten so viele Anfragen, leider mussten wir aufgrund der Auflagen einigen Gespannen eine Absage erteilen.“, so Julia Steenweg weiter. 46 bunt beleuchtete Traktoren, teils mit Anhänger, 5 Mopeds bzw. Motorräder werden ab 16 Uhr durch die Ortschaften rollen. Sie zeigte sich aber erfreut über die große Nachfrage und die vielen Teilnehmer-Angebote.

Begleitet und abgesichert wird der Fahrzeugzug von der Feuerwehren Burlage und Esterwegen sowie vom Malteser Hilfsdienst Bockhorst Rhauderfehn. Mit rund einem Dutzend Helfern wird der Zug in den Bereichen wo sich Zuschauer aufhalten zusätzlich abgesichert.

- Anzeige -

Bereits im vergangenen Jahr war die Trecker-Demo hervorragend organisiert. In diesem Jahr gilt für alle teilnehmenden Fahrer und Helfer die 2Gplus-Regelung, für Besucher die gültigen Regelungen des Landes Niedersachsens am Samstag. Besucher an den Strecken werden gebeten, auf Bildung größerer Gruppen zu verzichten, wo nötig entsprechend Maske zu tragen und Abstände zu wahren, um das derzeitige Pandemiegeschehen nicht weiter voranzutreiben.

Der Lichterkorso startet am Samstag, dem 18.12.2021 um 16 Uhr am Sportplatz in Bockhorst. Die geplante Streckenführung in diesem Jahr:

  • 16.00 Uhr – Sportplatz Bockhorst
  • 16.05 Uhr – Rehbockstraße, anschließend Mühlenstraße
  • 16.15 Uhr – Hauptstraße, Kirche Bockhorst
  • 16.25 Uhr – Landesstraße, Tiefkühlkost Cordes
  • 16.35 Uhr – Denkmalstraße, anschließend Ringstraße Burlage
  • 16.45 Uhr – Landesstraße, Grundschule Burlage
  • 17.15 Uhr – Friesenstraße, Rhauderfehn
  • 17.45 Uhr – 3. Südwieke
  • 17.50 Uhr – Birkhahnstraße (2. Einfahrt), Klostermoor (Neu)
  • 17.55 Uhr – An den Kiebitzwiesen
  • 18.05 Uhr – Reinekestraße
  • 18.20 Uhr – Gronewoldstraße, anschließend 3. Südwieke
  • 18.45 Uhr – Brunzeler Straße (Neu)
  • 18.50 Uhr – Jakobstraße (Neu)
  • 19.05 Uhr – Lagerstraße, Übergang Eichengrund
  • 19.20 Uhr – Schulstraße, Bockhorster See
  • 19.35 Uhr – Sportplatz Bockhorst

Alle Angaben ohne Gewähr, während der geplanten Route kann es zu Verzögerungen kommen. Die Landjugend Burlage, Bockhorst Klostermoor würde sich über viele Besucher an der geplanten Strecke freuen.

Ohne Landwirtschaft kein Weihnachtsfest | Treckerkorso

An dieser Stelle nochmals der Hinweis: Bitte schützt euch und andere. Bildet außer im Familienverband keine großen Gruppen, haltet Abstand, tragt wenn nötig Maske. Mit dem Einhalten der Regelungen erleichtern die Besucher nicht nur ggf. einen Erhalt einer Genehmigung für die kommenden Jahre, sondern sorgen auch dafür, dass alle ein möglichst gesundes Weihnachtsfest feiern können.

Wer die Landjugend Burlage, Bockhorst und Klostermoor und ihre Aktionen unterstützen möchte, ein Spendenkonto ist eingerichtet. Unter der

IBAN: DE19285916540007984700

nimmt der Verein Spenden entgegen.

Der Vorstand, die Landjugend und alle Beteiligten würden sich über rege Teilnahme an am Trecker-Korso sehr freuen.

Angesagte Artikel

Folge uns

8,692FansGefällt mir
1,130FollowerFolgen
180AbonnentenAbonnieren
- Anzeige -

Neu im Kalender