Papenburger Eislaufzauber am Haupkanal eröffnet

Papenburg – Vom 8. bis zum 30. Dezember können jetzt auf dem Mühlenvorplatz ein paar Runden gedreht werden. Die Kunststoff-Eislaufbahn des „Papenburger Eislaufzauber“ wurde heute offiziell eröffnet.

100 Quadratmeter weißer Kunststoff auf einem Stahl-Trägergerüst, quer über dem Hauptkanal ist ab heute die Eislauffläche in Sichtweite des Papenburger Weihnachtsmarkts an Meyers Mühle. Von Montag bis Mittwoch von 14-18 Uhr, von Donnerstag bis Sonntag von 12 – 20 Uhr ist die Eisbahn außer an Heiligabend und am 1. Weihnachtstag geöffnet.

Papenburger Einslaufzauber belebt nicht nur den Weihnachtsmarkt

Kai Nehe, Geschäftsführer der PMG verspricht sich von der Eisbahn nicht nur eine Erweiterung des Weihnachtsmarkts, sondern auch einen zusätzlichen Magneten für die Innenstadt. Weg vom Internet-Shopping lädt die Eisbahn Groß und Klein zu einem Bummel-Zwischenstop oder einfach zu einem Besuch zum Punsch ein.

Schlittschuhe auch zur Ausleihe

- Anzeige -

Schlittschuhe in großer Auswahl und vielen Größen stehen zur Ausleihe zur Verfügung. 1,- Euro / Paar werden fällig, eigene, geschliffene Schlittschuhe (ohne Zacken) sind ebenfalls erlaubt. Auch ein günstiger Schleifservice für die eigenen Schuhe steht zur Verfügung.

Spaß auch für die jüngeren Eisläufer

Für die nicht so geübten, kleineren Eisläufer stehen Figuren mit Haltegriffen auf der Eisbahn zur Verfügung. So werden von 15 – 16 Uhr täglich Kinderhockey und von 16 – 17 Uhr Disco on Ice angeboten. Am 12.12.2017 um 16 Uhr findet zudem ein Kinder-Eisstockturnier statt.

Moderate Preise

Preislich geht es sehr moderat auf der Eisbahn zur Sache. Kinder bis 5 Jahren fahren kostenlos, bis 15 Jahren kostet der Spaß 1,50 Euro. Erwachsene ab 16 zahlen 2,50 Euro / Einheit. Die Nutzungsdauer ist von Montags bis Donnerstag je 60 Minuten, von Freitag bis Sonntag je 30 Minuten. Maximal 20 Läufer passen zeitgleich etwa auf die quadratische Fläche.

Neben der Eisbahn lädt auch ein Punsch-Stand zum Besuch ein. So wird Bio-Boddenpunsch aus Haselünne sowie ein Weihnachtsbier werden neben kleinen Speisen angeboten. Auch der Punsch-Stand wird bis zum 30. Dezember geöffnet haben. Möglich machen den Betrieb der Bahn neben der Stadt Papenburg und der Papenburg Marketing GmbH zahlreiche Sponsoren.

Angesagte Artikel

Folge uns

8,692FansGefällt mir
1,130FollowerFolgen
180AbonnentenAbonnieren
- Anzeige -

Neu im Kalender