5 C
Ostrhauderfehn
Donnerstag, 1. Dezember 2022

Heinz Rudolf Kunze solo zu Gast in Papenburg

Veröffentlicht:

Papenburg – Vor rund 400 Gästen spielte Deutschrock-Ikone Heinz Rudolf Kunze in der Stadthalle Papenburg. Dabei sparte der Singer/Songwriter nicht mit klaren Worten.

Heinz Rudolf Kunze 2017 Papenburg

Früher war alles viel früher

In Reimform, mit Worten den Finger oft tief in die Wunden von Politik und Gesellschaft drückend ging es durch ein leises, aber sehr ausdrucksstarkes Programm.  Rund drei Stunden ohne Pause mit tiefgreifenden Texten, klaren Worten von der Vergangenheit bis in die Neuzeit. Kunze sparte dabei nicht mit Seitenhieben auf Politik und Gesellschaft, verpackt in Liederform, der „Niedermacher“ des Deutschrock ist auch mit seinem Solo-Programm seiner Schiene absolut treu geblieben.

„Ich geh meine eigenen Wege“

Ganz klar, das tut Heinz Rudolf Kunze. Gradlinig, wortgewandt, das macht den Liedermacher aus. Stücke seiner (Zweit-) Band „Räuberzivil“ kamen im Programm ebenso vor wie Stücke, die man schon von ihm und der Hauptband „Die Verstärkung“ kennt. Abwechselnd begleitete sich Kunze am Klavier und an der Gitarre. Die Ansage Kunzes, das die Kultur des Deutschrock stehengeblieben sei, kann man nach dem Konzert getrost vergessen. Sie lebt weiter – in seinen Liedern.

Heinz Rudolf Kunze Papenburg

Klassiker kamen zum Schluß

„Dein ist mein ganzes Herz“, der letzte Song des offiziellen Programms – nach einer Gesangseinlage des Publikums zu Ehren des 60. Geburtstags des Künstlers gab es dann auch noch eine Zugabe: Bob Dylans „Blowin in the Winde“ und „Finden Sie Mable“. Pünktlich zu den bekannteren Klassikern kam dann auch ein wenig Leben ins Publikum.

Kleiner Wermutstropfen zum Schluss: Eigentlich wäre das Programm (nach Aussage der Crew) noch ein wenig länger gewesen. Nachdem jedoch das Licht im Saal angeschaltet wurde, strömte das Publikum dem Ausgang zu, allerdings ohne die musikalischen Abschiedsgrüße des Künstlers.

Heinz Rudolf Kunze Papenburg

Wer das Konzert verpasst hat, weitere Termine in der Nähe gibt es auf der Homepage.

Weiterführende Links:

Homepage

Facebook

Neueste Artikel