- Anzeige -

Folkmusik am Gründonnerstag – Rapalje spielten im Strücklinger Hof auf

Strücklingen – Konzerte der Groninger Folk-Band „Rapalje“ sind ja fast wie ein großes Familientreffen. Die Fans kennen die Songs und durch die Nähe von Band und Publikum sprang der Funke sehr schnell über.

„Heimspiel“, so könnte man die Konzerte von Rapalje im Strücklinger Hof wohl bezeichnen. Die Groninger Folk-Band ist seit vielen Jahren fester Programmpunkt vor Ostern und spielten am vergangen Gründonnerstag vor rund 450 Gästen. Zu Songs wie „Sieben Tage lang“, „(What shall we do with) The drunken Sailor“, „Home is, where my friends are“ klatschten und sangen die Fans begeistert mit. Den krönenden Abschluss des Abends bildete eine Polonaise, zusammen mit den Fans durch den Saal. Weiteres Highlight: Burning Pipes – ein brennender Dudelsack.

Auf eine Zugabe verzichtete die Band, dafür allerdings war sie nach Konzertschluss für die Fans da. Fröhliche Plaudereien, Fragen wurden beantwortet, die Band sucht die Nähe des Publikums und die Gäste nehmen das auch dankbar in Anspruch. Und mit jedem Konzert, das die vier Musiker geben, gibt es neue Fans, die „ihr“ Rapalje Shirt für den nächsten Auftritt mit nach Hause nehmen.

- Anzeige -

Die letzten Worte auf der Bühne von William, Dieb, Maceál und David waren:“ Tschüss Strücklingen, bis zum nächsten Jahr!“ Damit dürfte schon jetzt klar sein, die Fans dürfen sich auch nächstes Jahr wieder auf einen tollen Abend im Strücklinger Hof freuen.

Weiterführende Links:

Rapalje WEBSEITE und FACEBOOK und YOUTUBE-KANAL

Strücklinger Hof WEBSEITE und FACEBOOK

- Anzeige -

Angesagte Artikel

Folge uns

9,048FansGefällt mir
1,155FollowerFolgen
189AbonnentenAbonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -

Neu im Kalender