„Völkerball“ spielt im Sommer 2022 open air in Papenburg

Konzert in der Kesselschmiede vom 4. Dezember verschoben

Die Papenburg Marketing GmbH (PMG) hat die Rammstein-Coverband „Völkerball“ für ein Open-Air-Konzert im kommenden Sommer gebucht. Am 13. August 2022 wird die Formation bereits zum fünften Mal in Papenburg mit einer spektakulären Bühnenshow auftreten. Der Termin gilt als Ersatztermin für das für den 4. Dezember 2021 in der Kesselschmiede geplante Konzert. Der Auftritt in diesem Jahr wird coronabedingt nicht stattfinden. Karten behalten ihre Gültigkeit.

„Die sechs Jungs von ,Völkerball‘ haben uns schon mehrfach eine grandiose Show  mit Licht- und Pyroeffekten beschwert und sind gleichzeitig große Fans des Papenburger Publikums. Uns allen ist wichtig, dass wir zu ,Völkerball‘ unbeschwert abfeiern können. Das ist aufgrund der aktuellen Corona-Lage nicht möglich“, sagt PMG-Eventmanager Roland Averdung. Aus diesem Grund habe man sich für die Verschiebung des Events in den Sommer 2022 entschieden. „Gleichzeitig haben wir damit schon den ersten Bestandteil eines interessanten Festivals, das wir im kommenden Jahr im Stadtpark veranstalten werden. Weitere Details dazu werden noch bekanntgegeben“, verspricht Averdung.

Karten für das ursprüngliche „Völkerball“-Konzert vom 4. Dezember behalten bis zum 13. August ihre Gültigkeit. Aufgrund erweiterter Kapazitäten im Stadtpark sind weitere Tickets für 26 Euro bei Eventim, im Stahlbieger-Shop, Hauptkanal links 39 oder unter www.papenburg.jetzt erhältlich.

- Anzeige -

Angesagte Artikel

Folge uns

8,692FansGefällt mir
1,130FollowerFolgen
180AbonnentenAbonnieren
- Anzeige -

Neu im Kalender