3. Bliede-Park ist eröffnet

Bei sommerlichen Temperaturen hat heute der mobile Freizeitpark als Alternative zum traditionellen Augustmarkt für die kommenden zehn Tage seine Türen geöffnet.

Im Rahmen der offiziellen Eröffnung des 3. Bliede-Parkes in Papenburg überreichten die Vorsitzenden vom Schaustellerverein Ostfriesland Karl-Heinz und Ralf Langescheidt vor dem Marienhospital einen ganzen Karton mit Lebkuchenherzen für die aktuell sieben Kinder der Kinderstation. „Weil die Kinder aufgrund ihrer Erkrankung in diesem Jahr nicht den Markt besuchen können, bringen wir ihnen eine kleine Aufmunterung vom Markt ans Krankenbett“, sagte Karl-Heinz Langenscheidt.

Anschließend ging es weiter auf das Marktgelände. In diesem Jahr hielt der erste stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Papenburg Heiner Butke gemeinsam mit Karl-Heinz Langenscheidt die Eröffnungsrede. „Wir freuen uns auf zehn tolle Markttage und hoffen, dass viele Papenburger*innen mit ihrer Familie, ihren Freunden und Bekannten schöne Stunden im Bliede-Park verbringen werden“, so Butke.

Bis zum 31. August bietet der Schaustellerverein Ostfriesland täglich zwischen 14 und 22 Uhr Freizeitvergnügen für Jung und Alt. Der Eintritt auf das Gelände beträgt einen Euro. Neben den klassischen Fahrgeschäften können sich die Marktbesucher auf das 40-Meter-hohe Riesen-Kettenkarussell „Fly Over“ freuen. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Nachdem beim Bliede-Markt im Juni einige Besucher Fischköstlichen vermisst haben, bietet „Wilkens Nordseespezialitäten“ wieder Backfisch und weitere Fischdelikatessen an.

- Anzeige -

Das abgestimmte Hygienekonzept beinhaltet unter anderem eine Begrenzung der Besucheranzahl auf dem Parkgelände.  Am Eingang des Geländes besteht die Möglichkeit, sich mit der Luca-App oder mit einem schriftlichen Anmeldeformular zu registrieren. Das Tragen einer Mund-Nasen-Maske ist für alle Gäste in den Wartebereichen oder bei den meisten Attraktionen verpflichtend. Dies gilt jedoch nicht für den Rundgang über das Gelände und beim Verzehr von Speisen oder Getränken.

Die Gäste des Bliede-Parks werden gebeten, die kostenfreien Parkplätze hinter dem Rathaus zu nutzen, damit die verbleibenden Parkplätze auf dem Marktplatz weiterhin den Besucher*innen des Marienhospitals zur Verfügung stehen.

Angesagte Artikel

Folge uns

8,692FansGefällt mir
1,130FollowerFolgen
180AbonnentenAbonnieren
- Anzeige -

Neu im Kalender