Planschen, Schwimmen, Sonnenbaden – ab Pfingsten ist das Freibad Papenburg wieder geöffnet

FreizeitPlanschen, Schwimmen, Sonnenbaden – ab Pfingsten ist das Freibad Papenburg wieder geöffnet

Veröffentlicht:

Die Besucherinnen und Besucher können sich auf zwei große Becken, ein Kinderbecken und jede Menge Spaß im kühlen Nass freuen. Bürgermeisterin Vanessa Gattung und der Vorsitzende des Ausschusses Jugend, Soziales, Sport und Inklusion, Heinz-Werner Lind, haben sich zusammen mit der Leitung der Papenburger Bäder, Fred Poel, vor Ort ein Bild vom Freibad gemacht.

Aktuell laufen die letzten Vorbereitungen, damit dem Badespaß ab Pfingsten nichts mehr im Wege steht. So werden zum Beispiel noch Pflasterarbeiten vor dem Eingang des Freibads durchgeführt, um einen barrierefreien Zugang zu gewährleisten.

Die Stadt Papenburg freut sich, nach der Übernahme der Bäder im vergangenen Jahr, auch in diesem Jahr die Tore des Freibads für ihre Besucherinnen und Besucher öffnen zu können. Der genaue Termin für den Saisonstart ist zwar noch witterungsabhängig, aber alle Badenixen und Wassermänner können sich Pfingsten schon einmal im Kalender vormerken.

Weitere Informationen zum Freibad Papenburg:

  • Adresse: Am Stadion 26, 26871 Papenburg
  • Öffnungszeiten: In der Regel von 8:00 bis 20:00 Uhr (witterungsabhängig)
  • Eintrittspreise: Erwachsene: 3,50 €; Kinder (6-17 Jahre): 2,00 €; Kinder bis 5 Jahre: frei

Inhalt

Ähnliche Artikel

- Anzeige -Mr. Big Kesselschmiede Papenburg