- Anzeige -

Erstes Open-Air im JuKZ gut besucht

Rhauderfehn – Es war das erste Open-Air am JuKZ in Rhauderfehn und schon kurz nach Öffnung tummelten sich mehr als 100 Musikfreunde auf dem Platz vor der Bühne.

Acht Bands und Künstler zeigten auf der Bühne ihr musikalisches Können. Die gesamte Bandbreite von Blues über Rock bis Death Metal wurden von 15 Uhr bis Mitternacht geboten. Dabei gab es nicht mal musikalische Pausen, ein Gitarrist unterhielt das Publikum während der kurzen Umbauphasen der Bands. Und auch für das leibliche Wohl war gesorgt, selbst Vegetarier brauchten nicht zu hungern.

- Anzeige -

Angesagte Artikel

Folge uns

9,048FansGefällt mir
1,155FollowerFolgen
189AbonnentenAbonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -

Neu im Kalender