Budenzauber in Papenburg: Klein, aber HOHO!

Der 2. Papenburger Budenzauber ist offiziell eröffnet

FreizeitBudenzauber in Papenburg: Klein, aber HOHO!

Veröffentlicht:

Am Freitag um 17 Uhr eröffneten Bürgermeisterin Vanessa Gattung und Schausteller Timo von Halle bei bestem Winterwetter den 2. Papenburger Budenzauber. Bis zum 20. Dezember wird es täglich von 12.00 bis 20.00 Uhr weihnachtlich am Hauptkanal. Geplant sind viele Aktionen für Groß und Klein.

Bürgermeisterin Vanessa Gattung | Marktmeister Timo von Halle
Gemeinsam wurde der Budenzauber von Marktmeister Timo von Halle und Bürgermeisterin Vanessa Gattung eröffnet.

Bürgermeisterin Vanessa Gattung begrüßte neben zahlreichen Besuchern eine Flusskreuzfahrt-Gruppe, die auf einer Weihnachtsmarkt-Flusskreuzfahrt im Nordwesten in Papenburg Station machte, um den Budenzauber zu besuchen. „Unsere wunderschöne Innenstadt verdient einen durchgehenden Weihnachtsmarkt. Wir bedanken uns bei allen Organisatoren, Mitwirkenden, Spendern und Sponsoren! Eine echte Teamleistung in der Stadtmitte!“ Timo von Halle, Vorsitzender des Vereins reisender Schausteller Ostfrieslands e.V. ergänzt: „Jeder Markt fängt klein an. Wenn wir hier in Papenburg in jedem Jahr ein oder zwei Buden und Attraktionen dazubekommen, haben wir irgendwann den längsten Weihnachtsmarkt Norddeutschlands!“

Grundstein gelegt

Der Anfang wurde beim 2. Papenburger Budenzauber bereits gemacht: Neu sind in diesem Jahr eine Eislaufbahn für Kinder und ein Adventskalender. Täglich wird um 16.00 Uhr ein Türchen geöffnet, dahinter verbergen sich Geschenke von der Sparkasse Emsland und der Papenburger Kaufmannschaft. Beim täglichen Besuch von Weihnachtsmann oder –frau werden die Geschenke unter den anwesenden Kindern verlost. Die Eislaufbahn für Kinder hat täglich von 12 – 20 Uhr geöffnet.

Ein besonderes Highlight sind in diesem Jahr auch vier Büdchen mit Handwerk und Kunst, Gutem und Schönem von papenburglocals für papenburglocals. Täglich von 16 bis 20 Uhr findet man hier individuelle Geschenke fürs Fest. Es lohnt sich, öfter vorbeizuschauen, da sich sage und schreibe 38 Aussteller auf den Aufruf des Citymanagements gemeldet haben. Somit gibt es ein (fast) täglich wechselndes Angebot.

Zur Eröffnung spielte die X-MAS-Dixieland-Band und begeisterten mit „Jingle Bells“, „Santa Claus is coming to town“ und vielem mehr. Die „Verfrühten Osterhasen“ sorgten mit ihrem bunt beleuchteten Quad für leuchtende Kinderaugen.

Budenzauber | Papenburg
Mit dem Quad up Padd – die „Verfrühten Osterhasen“ kamen mit einem weihnachtlich geschmückten Quad zum Budenzauber.

Am zweiten und dritten Adventswochenende gesellt sich der 16. Weihnachtsmarkt am Mühlenplatz dazu und verlängert den Budenzauber Richtung Mühle. An den Wochenenden organisiert der Verein ehrenamtlich Büdchen mit Ausstellern, Getränke- und Essensständen, einer Tombola und feinem Bühnenprogramm und sorgt damit für noch mehr Weihnachtsstimmung.

Neu ist ebenfalls das Open-Air-Kino auf dem Kinovorplatz am dritten Adventswochenende, bei dem die Filme „Tatsächlich Liebe“, „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ und „Die Feuerzangenbowle“ zu sehen sind.

Jede Woche Highlights

  • ab dem 05.12. Eisstockschießen-Firmen-Cup ab 19.00 Uhr
  • am 06.12. ab 14 Uhr Weihnachts-Foto-Aktion mit dem Fotostudio Melboe
  • am 07.12 ab 17.00 Uhr das erste „After-Work-Rudelsingen“ mit Gerd Zimmermann, danach jeden Donnerstag um jeweils 17.00 Uhr
  • am 15.12 ab 19.30 Uhr Open Air-Kino am Kinovorplatz: „Tatsächlich Liebe“
  • am 16.12. Open Air-Kino auf dem Kinovorplatz: ab 16.30 Uhr „3 Haselnüsse für Aschenbrödel“ und ab 19.30 Uhr „Die Feuerzangenbowle“
  • am 17.12. „Auf einen Punsch mit der Bürgermeisterin“ ab 16.00 Uhr

Inhalt

Ähnliche Artikel

- Anzeige -Mr. Big Kesselschmiede Papenburg