6.5 C
Ostrhauderfehn
Montag, 28. November 2022
- Anzeige -

Time to move again – H-BLOCKX rocken Papenburg

30 Jahre H-BLOCKX und kein bisschen leise. Obwohl es lange ziemlich ruhig um die Münsteraner Band war, ist die Begeisterung ungebrochen. Rund 900 Fans feierten zusammen mit der Band das 30jährige Bestehen der Band im Papenburger Stadtpark.

Wer heute zwischen 30 und 60 ist, hat mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zu „Move“ vor der Bühne gehüpft oder zum immergrünen Klassiker „Risin‘ High“ ausschweifende Partys gefeiert oder ist zu „Ring of fire“ mit im großen Kreis gerannt. Gegründet 1990 von Sänger Henning Wehland an einem Gymnasium im westfälischen Münster sind H-BLOCKX nach längerer Bühnenabstinenz aktuell wieder auf Tour.

Die Münsteraner waren die erfolgreichste Crossover-Band der 90er und ihr Groove bewegt die Massen bis heute. Mehrere Mal bei „Rock am Ring“, zu hören beim Soundtrack zu „Bang Boom Bang – ein todsicheres Ding“, Gewinner der „German Local Heros“ von MTV und in der seit 2003 bestehenden Originalbesetzung mit Henning Wehland am Mic, Tim „Tinte“ Humpe (Gitarre), Stephan „Gudze“ Hinz (Bass) und Steffen „Steddy“ Wilmking (Schlagzeug) konnten sie auf der großen Bühne im Papenburger Stadtpark nahtlos an vergangene Zeiten anknüpfen.

- Anzeige -
- Anzeige -

Angesagte Artikel

Folge uns

9,216FansGefällt mir
1,163FollowerFolgen
196AbonnentenAbonnieren

Neu im Kalender