- Anzeige -

Konzerthighlight: QueenKings in Papenburg

Es war der Besuchermagnet des Jubläums "Forum Alte Werft" - das Konzert der Band QueenKings

Zum Jubiläumswochenende gab es am Samstag auf dem Vorplatz der Kesselschmiede ein Konzert „for free“. Rund zwei Stunden heizten die QueenKings dem Papenburger Publikum auf dem großen Platz ein.

Bereits die ersten Töne der Queen-Tribute Band „QueenKings“ brachten die zahlreichen Fans auf dem großen Platz vor der Kesselschmiede auf Trab. Wer von den Queen-Fans könnte auch einem „We will rock you“ widerstehen? Die Intro-Ansage der Band wurde auch während des rund zweistündigen Konzerts konsequent umgesetzt.

Ein brachiales Bass-Solo, ein Gitarrensolo, das vor Kunstfertigkeit nur so strotzte und ein Schlagzeug-Solo, an das Papenburg wohl noch länger denken wird waren nur einige der Show-Highlights.

- Anzeige -

Die Songauswahl spiegelte das Best-Of von Queen und brachte somit alle Stücke, auf die das Publikum abfährt. Textsicher, die Arme in die Luft reckend rückten die Gäste immer dichter an die Bühne heran.

„Killer Queen“, „I want it all“, „Another one bites the dust“ oder „Bohemian Rhapsody“ – nicht einer der großen Titel fehlte. Gepaart mit genialem Licht, sattem Sound und einer großen Bühne kam bei den rund 1300 Gästen während des Konzerts keinerlei Langeweile auf.

Nach lauten „Zugabe“-Rufen ließ sich die Band nicht lange bitten: „Radio Gaga“, „Hammer to fall“, „We will rock you“ und „We are die Champions“ waren ein mehr als satte Zugabe. Im Anschluss stand die Band noch für kurze Gespräche und Autogramme für das Publikum bereit.

- Anzeige -

Angesagte Artikel

Folge uns

9,048FansGefällt mir
1,155FollowerFolgen
189AbonnentenAbonnieren
- Anzeige -
- Anzeige -

Neu im Kalender