6.5 C
Ostrhauderfehn
Montag, 28. November 2022
- Anzeige -

Monkey Wrench: So hart war der Sparkassen-Konzertsommer noch nie

Mit der niederländischen Foo Fighters Tribute Band "Monkey Wrench" wurde die Latte für "Rock" in Papenburg noch ein Stück höher gelegt.

Ein neues Gelände für den Sparkassen-Konzertsommer und eine Band, rockig wie es sie bisher noch nicht auf dem Konzertsommer gab. Ein Risiko, dass es sich einzugehen lohnt, meinte Roland Averdung von der PMG. Er sollte, wie so oft auf bei Bandauswahl und Veranstaltungsort, am Ende recht behalten. Rund 900 Fans kamen zum Sportplatz von Eintracht Papenburg.

Wer mit „Everlong“, „Hero“ und „Learn to fly“ von den Foo Foghters ins Konzert einsteigt, der hat die Papenburger Konzertsommer-Fans schon gleich mal auf auf seiner Seite. „Times like these“, „No Son of Mine“, es kam das Gefühl auf, das Monkey Wrench aus den Niederlanden mit jedem Stück mehr und mehr aufdrehten.

Das wurde auch nach der rund 30-minütigen Pause nicht anders. „White Limo“, „These Days“, mit jedem Stück wurde die Stimmung aufgeheizter, nicht nur auf der Bühne, auch im Publikum. Die Musiker wirbelten über die Bühne oder unternahmen kurzerhand einen spontanen Ausflug ins Publikum. „Es heißt immer, Rock ist tot, dass stimmt so nicht“ sagte der Sänger der Tribute-Band und zeigte auf die jungen Fans vor der Bühne. „Dort wächst die nächste Generation Rock heran.“

Mit „Pretender“ als letztem Song und „Hero“ als Zugabe verabschiedeten sich die Band sehr wohlverdient in den Backstage-Bereich oder unterhielt sich mit den Fans vor der Bühne.

Nächster Sparkassen-Konzertsommer-Termin

Am Freitag, dem 19. August 2022 um 19:00 Uhr stehen „Vier Gewinnt“ – Fanta4-Tribute auf dem Campingplatz Poggenpoel auf der Bühne. Schon mal vormerken, wie immer umsonst und draußen!

- Anzeige -
- Anzeige -

Angesagte Artikel

Folge uns

9,216FansGefällt mir
1,163FollowerFolgen
196AbonnentenAbonnieren

Neu im Kalender